Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Inhaltsverzeichnis:

Einordnung der Tai-Pan-Produkte

Es gibt von Lenz&Partner verschiedene Produkte (siehe https://www.lp-software.de/produkte/tai-pan_end-of-day.aspx)  Hierzu gehören insb. Tai-Pan (aktuell 18) als auch die separate Tai-Pan Database Engine. Die Database-Engine ist praktisch nur die auf die Kursaktualisierung reduzierte Programmversion die praktisch nur die Datenbank und kleine Management-Masken umfassen. Diese Version ist insb. für die Nutzung mit Partnerprogrammen sinnvoll, wo die Chart-und Filterfunktionen von Tai-Pan irrelevant sind.

Dadurch dass die Tai-Pan DB-Engine nur eine abgespeckte Version von Tai-Pan ist, sind beide Varianten kompatibel mit ShareHolder. Aktuell ist die Schnittstellen der Database-Engine mit der Version 14 deutlich hinter der aktuellen 18er Version. Dies ändert aber an der Kompatibilität zu ShareHolder nichts. Sie können mit beiden Versionen arbeiten!

Installation

Bitte installieren Sie die gültige Tai-Pan(-Database-Engine) Version. Sie finden diese im Downloadbereich unter: https://www.lp-software.de/shareholder/download.html. Die Installation ist völlig unabhängig von SHAREholder und muss auch separat gestartet werden. Bei der Installation wird eine Verwaltungsoberfläche und ein Demodatenbank installiert. Die mit Abschluss eines Test-Abos oder von regulären Abo-Katalogen entsprechend aktualisiert werden kann.

Alternativ kann auch eine installierte Tai-Pan Version verwendet werden. Beide nutzen die Database-Engine und stellen entsprechend nutzbare Schnittstellen für Drittsysteme zur Verfügung. SHAREholder nutzt diese. Tai-Pan und SHAREholder können entsprechend parallel genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass der komplette Support nur ab einer 14er Database-Engine / 14er-Tai-Pan-Version gegeben werden kann. Es ist leider nicht möglich alle vorherigen Versionen zu unterstützen.

Schnittstelle

Es wird ein OLE-Server von Tai-Pan angesprochen um den Onlinemanager für Kursaktualisierungen zu nutzen, oder um die Tai-Pan Datenbankdaten abzurufen. Die SHAREholder-Datenbank ist dabei separat von der Tai-Pan-Datenbank gespeichert, d.h. die Art und der Umfang der Datenbanken können sich unterscheiden.



DatenablageFormat
ShareHolder<Datenverzeichnis SHAREholder>\Daten\Database\Kursdaten.ADBAccuracer-SQL-Datenbank als eine Datei
Tai-Pan<Data-Verzeichnis Tai-Pan>\ z.B. C:\ProgramData\Lenz + Partner AG\Tai-Pan DEMO\13.0\DatenTai-Pan-DAT-Dateien gesplittet nach Inhalt wie ACLOSE.DAT, AHIGH.DAT etc.


Shareholder R13 nutzt eine eigene Datenbank, um verschiedene Kursdaten-Quellen unabhängig nutzen zu können. Tai-Pan ist hier eine mögliche Quelle, neben den dutzenden Internet-Kursdaten oder auch ASCII-File-Imports.

Testszenarien

Sollten Sie Probleme haben, testen Sie bitte folgende Funktionen aus, die unterschiedliche Schnittstellen der Anbindung nutzen. Gerne referenzieren Sie bei Problemmeldungen an support@shareholder24.de auf die Testergebnisse:


Test-CaseZu erwartendes Ergebnis bei korrekter Installation
1Starten Sie den OnlineManager über die Toolbar


Die aktuellsten Kursdaten werden für Tai-Pan eingelesen über den OnlineManager. Dieser kann direkt über die Oberfläche gestartet werden. Es werden dabei die Registry-Informationen zur aktuellen Installation verwendet.

2Starten Sie Tai-Pan-EOD in der ToolbarDie aktuelle Liste wird aktualisiert mit den neuesten Kursdaten, die auch in Tai-Pan vorhanden sind
3Starten Sie die Katalog-Synchronisation


Sie sollten anschließend eine Liste der vorhandenen Kataloge aus Tai-Pan erhalten.

Sollten Fehler erst nach Start der konkreten Synchronisation erscheinen, so liegt eher ein ShareHolder-Fehler vor, als ein Schnittstellen-Fehler.


Mögliche Lösungen bei Problemen

Wenn die Installation nicht vollständig oder korrekt vorgenommen wurde oder auch Inkompatibilitäten zur genutzten Version auftauchen, erhalten Sie Fehlermeldungen in der Form "Klasse nicht registriert, ClassID: ...."

Tai-Pan Database-Engine 13/14 & Tai-Pan EOD 17/18/19

ClassID-SchlüsselKomponenteHintergrundinformationen

IID_ITaiPan: TGUID = '{72528DFC-4CED-45D3-9AD6-A95E0948FCDB}'

und

LIBID_TPACC20: TGUID = '{D23EF800-345D-4452-93D0-D923E5479C38}';

Tai-Pan-ServerEs fehlt hier die Registrierung der TPACC20.DLL-Typbibliothek. Versuchen Sie hier die Tai-Pan-Oberfläche zu öffnen und dort in das RegUtil zu gehen. Suchen Sie hier nach TPACC20.Taipan. Registrieren Sie diese Komponenten nochmals nach!

Prüfen Sie hierbei über die Tai-Pan-Oberfläche: Menü RegUtil die vorhandenen Einträge.


  • Unter TypeLib sollten dabei mehrere TPACC20.* Einträge mit der ID: {D23EF800-345D-4452-93D0-D923E5479C38} verzeichnet sein und vor allem in der Spalte "Vorhanden" mit JA d.h. registriert sein.
  • Wenn nicht, sollte die "REG-Alles-Button" nochmals genutzt werden zur Nachregistrierung. Sollte eine andere Version parallel genutzt werden, sollte in dieser alle Komponenten "Unreg-Alles" werden und nur die aktive und zu nutzende Version "registriert" werden.



  • No labels