Shareholder R/2 Börsensoftware
Bereichsverknüpfungen
Bereich konfigurieren
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Arbeitsschritte

Kursaktualisierung Tai-Pan EOD

siehe Tai-Pan® X

Kursaktualisierung über freie Internetadressen

siehe Internetaktualisierungen

Notfallplan Manuelle Eingabe

Für Werte, die nur mit Schwierigkeiten oder überhaupt nicht aktualisiert werden können, ist die manuelle Kurseingabe vorgesehen. Der Zeitstempel wird bei einer Neueingabe automatisch auf die aktuelle Uhrzeit gesetzt. Sie können die Eingabe sehr bequem durchführen über den Shortcut <Strg>-<Einfg> oder über das Kontextmenü des Eintrages, um eine Neueingabe zu veranlassen. Bitte selektieren Sie zuvor nur den Titel. Ebenso ist der Zugriff von den Stammdaten eines Papieres (Doppelklick) unter dem Reiter "Kurse" möglich.

Kursdatenbereinigung

Die Kursdatenbereinigung nimmt eine Verdichtung der Kursdatenmengen vor, d.h. bestehende Kursdaten werden nochmals sortiert und ungültige Einträge gelöscht. Der Vorgang sollte nur in Ausnahmefällen genutzt werden, da intern sichergestellt, ist das die Daten konsistent sind. Die Funktion ist historisch entstanden und gilt mittlerweile als deprecated bzw. gehört zum Notfallprogramm.

Probleme bei den Aktualisierungen

Internetkursaktualisierungen

Da immer wieder Probleme mit der Kursaktualisierung auftreten hier ein einfaches Vorgehensmodell, um den Fehler einzugrenzen:

Aktualisierungsfehler eines Titels

  1. Hauptmenü . Kurse . Internetfilter . "Protokoll" oder "Fehlerprotokoll" aktivieren
  2. Betroffenen Titel markieren (innerhalb Kursliste, Depot usw.) und eine Einzelaktualisierung mit Strg-F5 durchführen (oder Kontextmenü)
  3. Angezeigte Protokoll prüfen hinsichtlich gebildeter URL/Adresse
  4. Wurde die URL falsch gebildet, so sollten folgende Prüfungen durchgeführt werden:
    1. Wurde der Aktie das korrekte Marktsegment zugeordnet
    2. Hat das Marktsegment die korrekte Zuordnung zu einer Internetaktualisierungsadresse (Hauptmenü. Einstellungen. Märkte)
    3. Sind die Werte für Symbol/ISIN/WKN für den Titel korrekt (Hier sind teilweise Sondervariablen zu setzen (Titelstammdaten.Button Variablen))
    4. Wird der Titel überhaupt durch den Kursanbieter (Yahoo usw.) geführt / Ist ein Wechsel zu einer anderen Aktualisierungsadresse notwendig

Internetvariablen

Einer der häufigsten Fehler ist die falsche Zuordnung der Internet-Aktualisierungs-Variablen. Bei der Aktualisierung der Kursdaten für einen Titel können in der Aktualisierungsadresse nicht nur die WKN/ISIN/Symbollkennungen verwendet werden, sondern auch völlig freie Kennungen. Diese sind immer dann notwendig, wenn eine Kurslieferant für festgelegte Titel eigene Kennungen nutzt. Welche Kennung hier im Einzelfall zu nutzen ist, muss manuell über einen Abruf der entsprechenden Seite festgestellt werden. z.b. bei Yahoo bieten sich für Deutsche Titel: http://de.finance.yahoo.com/ und für weltweite Titel: http://finance.yahoo.com/ an.

Die Eintragung erfolgt anschließend direkt im Variablen-Formular der Aktienstammdaten eines Titels: