Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Grundidee

Shareholder ist bei den meisten Anwendern selten das Erstprogramm. In den meisten Fällen wurden andere Börsenprogramme oder eigene Excellisten zuvor gepflegt. Um hier einen reibungslosen Übergang zu realisieren und eine manuelle Datenerfassung zu vermeiden, wurde eine Export/Import-Schnittstelle realisiert die einfach (KeepItSimple) über ein CSV-Textformat funktionert, dass insb. von Excel sehr gut verarbeitet werden kann.


Weiteres:


Um den Export- und Import nicht nur für den einmaligen Abgleich nutzen zu können, sind die Funktionen so geschrieben, dass hiermit folgende Sonderaufgaben realisiert werden können:

  • Zusammenführung oder Trennung von Transaktionen aus/in Einzeldepots. Hierzu kann eine Kombination aus Exports/Imports der Einzeldepots in der Umsetzung helfen.
  • Manueller Abgleich eines kompletten Portfolios über Excel, um Eingaben und die Kontrolle der Transaktionen zu vereinfachen. Anschließender Re-Import der Daten.
  • Eine Pflege der Transaktionsdaten kann so theoretisch komplett nach Excel verlagert werden, wenn man sich den Im- und Exportfunktionen bedient. Neben Updates und Neuanlagen für Transaktionen können neue Aktientitel, neue Konten, neue Börsen und neue Entscheidungstypen automatisch angelegt werden.