kgv

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis ist eine häufig gebrauchte ökonomische Kennzahl zur Beurteilung von Aktien. Hierbei wird der Kurs der Aktie ins Verhältnis zu dem für einen Vergleichszeitraum bestimmten oder erwarteten Gewinn je Aktie gesetzt. Meistens werden dafür Schätzungen für zukünftige Gewinne herangezogen.

Das KGV kann als fundamentale Kennzahl wie andere in SHAREholder gepflegt und ausgewertet werden. Die Kennzahl ist in Kurslisten über eigene Spalten einblendet, filterbar und sortierbar. Es kann auch in einfachen Filtern bequem genutzt werden oder im Scripting-Studio für Handelsstrategien umfassend in eigenen Logiken für alle Assets automatisiert ausgewertet werden.