• Home

Release 2.9.8.2 - Tai-Pan On-Demand Kursaktualisierung - Gesamtkursaktualisierungen nicht mehr notw.

Neues oder Verbesserungen
  • [SHAREHOLDER-412] (Kursaktualisierungen) On-Demand Tai-Pan Kursdatennutzung - Eine manuelle Kursaktualisierung von Tai-Pan-Daten ist so nicht mehr notwendig. Zeitraubende Aktualisierungsläufe entfallen somit vollständig, es wird sofort immer die aktuellste Kursbasis aus Tai-Pan verwendet. Die Kursdaten werden nur bei Bedarf aktualisiert und verzögern die Anzeige gewöhnlich nur im geringen Maße (systemabhängig).[Weitere Dokumentation]. Da ich mit meiner eigenen Börsensoftware arbeite, bin ich besonders begeistert von dieser neuen Arbeitsweise. Die ON-Demand-Updates können jederzeit deaktiviert werden. Zudem sind manuelle Aktualisierungsläufe ergänzend uneingeschränkt wie bisher möglich. Die abgerufenen Tai-Pan Daten werden zwischengespeichert und sind solange gültig bis eine erneute Aktualisierung der Tai-Pan-Kursdatenbasis über SHAREholder aufgerufen wird (Tai-Pan Setup / Aktualisierung).
  • [SHAREHOLDER-442] (Kursaktualisierungen) Tai-Pan 9 Support
  • [SHAREHOLDER-431] (Chart) Zeichenfunktion wurde optimiert, so dass erst mit Doppelklick auf eine Zeichenlinie diese parametisiert wird, sonst wird mit Standardwerten gearbeitet.
  • [SHAREHOLDER-426] (Kursaktualisierungen) TP Filter Aktualisierungsanzeige erfolgt nun nachvollziehbarer alphabetisch, statt wie bisher nach der ISIN sortiert zu sein.

Korrekturen
  • [SHAREHOLDER-427] (Money-Management) Grafische Stoppkurssetzung bei funktioniert bei Optionsscheinen nicht korrekt, wenn vom Basistitel der OS-Schein automatisch aktualisiert werden soll.
  • [SHAREHOLDER-340] (Kursaktualisierungen) Kursversorgung TP ab der Tai-Pan-Database-Engine 9
  • [SHAREHOLDER-424] (Chart) Timeline für RSI-Chart ist nicht vollständig
  • [SHAREHOLDER-187] (Neuronales Netz) bug report:EAccessViolation : uNets
  • (.1) Bei nicht funktionierender Tai-Pan-Installation wird die On-Demand-Aktualisierung innerhalb der Börsensoftware abgefangen
  • (.2) In bestimmten Konstellationen funktionierte die On-Demand-Aktualisierung nicht korrekt und es musste noch manuell nachsynchronisiert werden.
- Effektive Nettoarbeitszeit: 24.8h
- Ein besonderes Dankeschön an alle Kunden für Ihre Fehler/Anforderungsrequest's, die mit diesem Release berücksichtigt werden konnten!