• Home

Release 13.16.16 - Automatisches Training von ML-Systemen per Auto-Script

Neues oder Verbesserungen 
  • [SHAREHOLDER-2819] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.16) Autoexecute Erweiterung: AutoMLTrain
    vom 2018-09-14 19:21:08

    Als Nutzer möchte ich automatisiert in der Nacht komplette Modelle trainieren können (Windows-Scheduler). Dabei möchte ich ein Basisnetz definieren und danach verschiedene Marktselektionen übergeben können, die dann für vorgegebenen Modelle die Trainings durchführen. Ein H2o-Server sollte dabei bereits im Hintergrund laufen mit geeigneten Startparametern. Da dies unüberwacht erfolgt, sollte ausreichend Speicher zugewiesen sein (z.B. 8GB) und damit die Anzahl der Trainings überwacht werden. Nach einem Training wird das Modell gespeichert (exportiert) und dann zur Speicherbereinigung wieder umgehend gelöscht.

    Von Interesse sind hier:

    • Europäische Titel
    • Amerikantische Titel
    • Bestimmte Asset-Klassen wie Indizes, Rohstoffe

    Die Konfiguration sollte ein doAutoMLTrainMarktSelections-Feld beinhalten, was im Auswahldialog mit angezeigt wird und auch kopiert werden kann, um hierauf dann die nachfolgenden Trainings durchzuführen.

     

    Zudem sollte die ResponseColumn-Auswahl d.h. die Ziele für die Trainings einfach als Feld kopiert werden können aus der UI und dann als "doAutoMLTrainResponseColumnIDs" hinterlegt werden in der INI-Konfiguration. Es werden dann automatisiert alle Zielwerte automatisch für das gegebene ML-Modell trainiert. Manuelle Zwischenschritte sind nicht mehr notwendig.

    • doAutoMLTrain=1
    • doAutoMLTrainMarktSelections=[2097152]
    • doAutoMLTrainResponseColumnIDs=Forecast[5d].MA[1d].ts,Forecast[5d].MA[1d].Rounded.Enum.ts,Forecast[5d].MA[1d].Binaer.ts,Forecast[10d].MA[1d].ts,Forecast[10d].MA[1d].Rounded.Enum.ts,Forecast[10d].MA[1d].Binaer.ts,Forecast[30d].MA[1d].ts,Forecast[30d].MA[1d].Rounded.Enum.ts,Forecast[30d].MA[1d].Binaer.ts)[GBM]

    Die Bereitstellung sollte immer abends automatisiert erfolgen ab 23:00 Uhr.

     

  • [SHAREHOLDER-2828] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.16) Es gibt für das Addon-Kursprognose verschiedene Prognosemodelle. Aktuell gibt es aber keine durchgängigen koorespondierenden Watchlisten hierfür
    vom 2018-09-11 20:25:05

    Als Nutzer möchte ich für die Kernprognose-Typen auch entsprechende Watchlisten vorkonfiguriert haben.

  • [SHAREHOLDER-2827] (Börsensoftware-Programmsteuerung) (.16) Dokumentation der automatischen Programmsteuerung über Konfigurationsdateien aktualisieren für das Erstellen von Trainingsdaten, des Trainings und der Prognosevorbereitung
    [Weitere Dokumentation] vom 2018-09-11 20:12:24

    Als Nutzer würde ich gerne die automatische Programmsteuerung insb. für das Training der Netze nutzen. Aktuell ist hierfür effektiv aber noch keine ausreichende Dokumentation vorhanden. Diese sollte dringend aktualisiert werden.

  • [SHAREHOLDER-2820] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.16) Autoexecute Erweiterung: AutoMLPredictions
    vom 2018-09-10 20:54:09

    Ich möchte als Nutzer die Kursvorhersage automatisiert für meine Watchlisten durchlaufen können. Hierbei möchte ich eine Liste der Watchlisten-IDs hinterlegen können. Nach Durchlauf der Systematik kann ich ALLE ML-Modelle innerhalb von Sekunden nutzen, da die vorbereiteten Daten direkt H2o übergeben werden können und damit praktisch gecached vorliegen.

    • doAutoMLPrediction=1
    • doAutoMLPredictionWatchlistenIDs=[4;16]
    • doAutoMLPredictionScript=d:\ownCloud\transfer\Auto-Execute-Shareholder\doAutoMLPredictionScript.cmd 

     

  • [SHAREHOLDER-2823] (Börsensoftware-Technische Indikatoren) (.16) Volatilität für 30 Tage neben 90 und 260 anzeigen in der Kursliste
    vom 2018-09-09 19:12:33

    Ich möchte die technische Volatilität einer Einzelaktie in den Kurslisten auch für einen kürzeren Zeitraum einblenden können. Ich wünsche mir daher neben 260 und 90 Tagen auch ein 30 Tage Zeitraum.

  • [SHAREHOLDER-2822] (Börsensoftware-Depotmodul) (.16) Als Nutzer möchte ich die AbgSteuer mit Bezug zu einer Aktie erfassen können
    vom 2018-09-09 19:00:12

    Als Nutzer möchte ich die AbgSteuer direkt mit Bezug auf eine Einzelaktie erheben können. Diese sollte zudem in den Gesamtkalkulationen als Belastung bewertet werden.

  • [SHAREHOLDER-2818] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.16) Autoexecute Erweiterung: AutoMLExport
    vom 2018-09-09 14:01:59

    Als Nutzer möchte ich die Datenvorverarbeitung von ML/KI-Systeme nicht manuell durchlaufen, sondern automatisiert zu definierten Zeiten starten können. Ich möchte dabei ein Basisnetz definieren und dann über Marktselektionen automatisierte Exports durchführen können. Dabei sollten auch separate Scripte gestartet werden können, die z.B. eine sFTP-Transfer oder andere Aktivitäten starten können.

    Von Interesse sind hier:
    - Europäische Titel
    - Amerikantische Titel
    - Bestimmte Asset-Klassen wie Indizes, Rohstoffe

    Die Konfiguration sollte ein multiples Markt-Selektions-Feld beinhalten, was im Auswahldialog im Dialog bei manueller Auswahl für die aktuell ausgewählten Märkte mit angezeigt wird und auch kopiert werden kann mit Doppelklick auf die ID=xxxxxxx-

    In der autoupdate.ini-Konfiguration die als Parameter für auto-execute:xxxx übergeben wird, werden dabei die automatische Grundkonfiguration zur automatischen Ausführung definiert.

    • doAutoMLBaseNetID=10
    • doAutoMLExport=1
    • doAutoMLExportMarktSelections=[2097152]
    • doAutoMLExportH2oImport=0
    • doAutoMLExportScriptAction=1
    • doAutoMLExportScript=\transfer\Auto-Execute-Shareholder\doAutoMLExportScript.cmd

    Die Ausführung des Datenexports für H2o kann so automatisiert erfolgen für mehrere Märkte mit einem abschließend aufzurufenden freien Script z.B. für sFTP-Transfer etc.

     

  • [SHAREHOLDER-2810] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.14) Die Positionsinformationen und Header-Einstellungen für die Kursprognosen sollten gespeichert werden
    vom 2018-08-31 08:08:29

    Als Nutzer möchte ich meine Einstellungen der Fenstergrößen als auch die Spalteninformationen der Modell-Daten automatisch gespeichert wissen.

  • [SHAREHOLDER-2809] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.14) Automatische Speicherzuweisung f("Freier-Speicher-inGB"-1) für H2o
    vom 2018-08-31 08:07:30

    Als Nutzer nutze ich sehr umfangreiche und viele Modelle. Die Standardeinstellungen für den Start von ShareHolder reichen hier nicht aus. Es sollte praktisch der komplett verfügbare Speicher in GB - 1GB verwendet werden, um eine optimale Nutzung des H2o-Systems zu erreichen.

  • [SHAREHOLDER-2800] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Forecast-Werte für 3 Zieltage erstellen, statt nur einen zu definieren
    vom 2018-08-27 19:35:32

    Als Nutzer möchte ich verschiedene Forecast-Modelle z.B. 5d, 10d, 30d in einem Durchlauf erzeugen, da sich die Trainingsdaten dadurch nicht wesentlich verändern und nur die Forecast-Spalten mehrfach geschrieben werden müssen. Aktuell bin ich gezwungen mehrere identische Netze aufzubauen, wenn ich nur unterschiedliche Prognosetage nutzen möchte. Zudem kann ich bei Kursvorhersagen die gleichen Prediction-Vorbereitungsdaten verwenden, was die spätere Nutzung deutlich beschleunigt und vereinfacht.

     

  • [SHAREHOLDER-2808] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Mehrfachauswahl von Lern-Prediction-Systeme für DRF, GBM-Modelle
    vom 2018-08-27 19:35:22

    Als Nutzer möchte ich mehere Modelle hintereinander automatisiert antrainieren. Manuelle Aufwände möchte ich weitgehend vermeiden.

  • [SHAREHOLDER-2807] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Beim Löschen eines Netzes sollte auch alle zugehörigen Modelldaten entfernt werden
    vom 2018-08-27 19:35:06

    Als Nutzer möchte ich nicht manuell "nachräumen" müssen. Alle Berechnungsdaten sollten daher beim Löschen eines Modells mit entfernt werden.

  • [SHAREHOLDER-2801] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Prediction-Daten sollten pro Session gültig bleiben
    vom 2018-08-27 19:34:34

    Die Vorhersagedaten sollten nach der Nutzung einer Kursprognose nicht gelöscht werden, sondern für die Session gültig bleiben. Der CleanUp-Job sollte damit erst beim Verlassen des Programms aufgerufen werden für alle Prediction-Modelle.

    Der Nutzer kann so eine Kursprognose nutzen, danach ein anderes Prognosemodell auf der gleichen Datenbasis aufrufen und kann dabei innerhalb von ms die neuen Prognosewerte des Modells sehen. Die zeitaufwändige Datenaufbereitung entfällt. Die Daten bleiben tagesgültig bestehen. Wenn dies zurückgesetzt werden müssen, dann muss das CleanUp im Kursprognose-Fenster aufgerufen werden.

  • [SHAREHOLDER-2798] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.11) ML: H2o-Prognose-Addon auf die aktuellste H2o-Version 3.20.0.6 aktualisieren
    vom 2018-08-26 10:45:23

    siehe https://github.com/h2oai/h2o-3/blob/db956964c058a877f532e647881874e7e028ec23/Changes.md

  • Als Nutzer möchte ich nicht nur die langen Texte lesen, sondern ein Begleitvideo nutzen, was die einfache Benutztung erklärt. Dennoch möchte ich die Hintergründe soweit wie möglich verstehen, um das System nicht als Black-Box verstehen zu müssen.

  • [SHAREHOLDER-2727] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) ML: Installationsanleitungen H2o zur Nutzung mit ShareHolder
    vom 2018-08-25 19:27:48

    Als technischer Nutzer möchte ich einen einfachen Einstieg in die Nutzung von ML-Systemen haben. Hierzu benötige ich etwas Hilfestellung bzw. gepflegte und funktionierende Links zu Anleitungen.

    Die Anleitung soll spezielle auf folgendes eingehen:

    • Basisinstallation
    • Installation mit GPU-Support (NVidea-Grafikkarten) für beschleunigte Berechnungen
    • Installation und Nutzung von Cloud-Angeboten und Erfahrungen
    • Konkrete Verwendung von Daten aus ShareHolder
    • Konkrete Prediction-Daten-Nutzung des Deep-Learning-Netzmodells in ShareHolder (Datenrückführung)

     

  • [SHAREHOLDER-2796] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.11) ML: Modell-Parameter sollten vom Frontend festgelegt werden können
    vom 2018-08-25 16:45:24

    - Löschen eines Modells erlauben inkl. H2o-Übergabe

    - Direkteingabe von nTrees und Max-Tree-Depth

    - Prozentanzeige der Ergebnisprognosen mit Grün (1), Rot (-1), Grau-Bereichen (0)

  • [SHAREHOLDER-2732] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.8) ML: Nutzung eines H20-Clusters zur Übermittlung von Prediction-Daten und Berechnung des zugehörigen Modell-Prognosewertes
    vom 2018-08-22 20:19:09

    Als normaler Shareholder-Nutzer möchte ich ein vorkonfiguriertes Netz auswählen z.B. für eine 7Tages- Prognose und dann die Ergebnisse der Modellberechnung für meine eigenen Entscheidungen nutzen können. Die Modellergebnisse sollten möglichst NICHT technisch in ShareHolder, wie bisher gewohnt genutzt werden können. Ich möchte mit dem technischen Backend keine Berührungspunkte haben!

    Ich erwarte dabei die sehr hohen Trefferwahrscheinlichkeiten aus den trainierten H2o-Prognosemodellen in SHAREholder für mein eigenes Trading/Investitionen nutzen zu können. Dabei möchte ich sowohl mein aktuelles Depot prüfen können, aber auch komplette Watchlisten nach aktuellen guten Kursprognose-Chancen durchsuchen, ob ein gutes Timing zu realisieren. Ich möchte dabei selbst individuell entscheiden, ob ich eine Kursprognose nur auf Steigend oder fallende Märkte nutzen möchte, oder ob ich konkrete Kursprognose-Werte erhalten möchte.

    Mir ist bewusst, dass ich das Machine-Learning-H2o-AddOn für SHAREholder benötige.

    Anmerkungen zum generell genutzen Setup für Kursprognosen und den trainierten Modellen:

    Setup
    - Zieldatennormalisierung (Norm und Enum-Forecasts) immer zwischen -3..3%
    - Validierungsmenge = Jeder 6. Eintrag
    - Datenglättung: Deaktiviert

    Daten-Features mit insg. 150 Datenspalten
    - Orginalkurswerte
    - MA/EMA-Durchschnitte als Fibonacci-Reihe
    - Candlestick-relevante Kursverhältnisse von OHLC
    - Datumswerte | Tag der Woche | Kalenderwoche
    - Momentum-Indikatoren
    - Oszillatoren-Indikatoren
    - Volumen-Indikatoren
    - Trendbestimmungs-Indikatoren
    - Theoretisch Candlestick-Patterns (aktuell nicht aktiv)
    - Alle Indikatoren mit Zonen-Werten (0..3), Kernwerte, Signalausprägungen für Kauf-Verkauf Zeitabfallend (-1..1)

    Forecast-Betrachtungen für (auch im Datenbestand zum Lernen entsprechend enthalten):
    - Binär (1-Steigt, -1-Fällt, 0-Keine Aussage)
    - Rounded-Enum (Vorhersage auf konkrete ganzzahlige Werte zwischen -3 ...+3% d.h. 7 Zuständen)
    - Rounded (Math.RoundTo(0))
    - Orginal-%-Forecast ohne Beschränkungen

    Modellentwicklungen

    Die bisherigen Modell-Entwicklungen erfolgten auf Basis H2o. Gute bis sehr gute Ergebnisse konnten erreicht werden mit:
    - Distributed-Random-Forest
    - Gradient-Boost-Machine mit Binärer-Fehler-Quote von nur 27% d.h. in 73%! der Fälle liegt die Prognosevorhersage auf der richtigen Seite (Steigend|Fallend)
    - Deep-Learning (Neuronales Netz)

    Siehe auch:
    [https://www.shareholder24.de/wiki/pages/viewpage.action?pageId=82116652]

    Anzeige und Berechnung

    • Die Anzeige soll direkt in Shareholder erfolgen in den Watchlisten auf Basis der aktuell ausgewählten Liste (Watchliste, Depot, Realisierte Positionen). Es werden zusätzlich die Status-Leisten-Werte z.B. DAX und Dow-Jones automatisch in die Kursprognose eingeschlossen. 
    • Der Vorgang muss abbrechbar sein durch nochmaligen Button-Klick auf "Prognose", der sich nach dem Start auf "Abbrechen" ändern sollte.

     

  • [SHAREHOLDER-2781] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.8) ML: Marktkapitalisierung mit in die Trainingsdaten übergeben
    vom 2018-08-21 23:08:41

    Als Nutzer würde ich erwarten, dass die Prognosequalität von der Marktkapitalisierung abhängig ist bzw. hier in Entscheidungsbäumen durch die ML-Algorithmen verwendet werden kann.

  • [SHAREHOLDER-2788] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.8) ML: Bereinigungsfunktion nach Modellberechnungen soll das \NN - Verzeichnis regelmäßig aufräumen
    vom 2018-08-21 23:08:20

    Als Nutzer möchte ich nicht manuell das Nutzerverzeichnis aufräumen. Dies sollte automatisch passieren!

  • [SHAREHOLDER-2782] (Börsensoftware-Kursprognosen) (.8) ML: Kurstitel mit ISIN in die Trainingsdaten mit aufnehmen
    vom 2018-08-21 22:07:24

    Um die späteren Kursprognosen effektiv nutzen zu können als auch eine Datensichtung und -Validierung zu vereinfachen, sollten die zugehörigen Titelzuordnungen über die ISIN Aufschlüsselung genutzt werden.


Korrekturen
  • [SHAREHOLDER-2824] (Börsensoftware-Fundamentaldaten) (.16) Tai-Pan-Katalog-Synchronisation mit Ergebnisdaten konnte einen Fehler werfen
    vom 2018-09-09 19:50:40

    Als Nutzer möchte ich alle Synchronisationsmöglichkeiten zu Tai-Pan nutzen. Aktuell bekomme ich bei Fundamentaldaten-Abgleiche eine Fehlermeldung bei vereinzelten Märkten.

  • [SHAREHOLDER-2814] (Börsensoftware-Technische Indikatoren) (.15) Das Konfigurationsfenster für Indikatoren kann außerhalb des sichtbaren Bereichs liegen
    vom 2018-08-31 18:28:35

    Aktuell kann es passieren, dass die Einstellungen für ein Indikator außerhalb des gültigen Bereichs liegen. Dies sollte dringend geprüft werden!

  • [SHAREHOLDER-2815] (Börsensoftware-Technische Indikatoren) (.15) Anzeige der Indikatoren in der Marktliste fehlerhaft z.B. StdAbweichung
    vom 2018-08-31 18:24:44

    Als Nutzer möchte ich die Standardabweichung der Titel direkt in der Marktliste sehen. Aktuell erscheinen hier immer "-" Werte. Dies muss dringend geprüft werden.

  • [SHAREHOLDER-2816] (Börsensoftware-Fundamentaldaten) (.15) Fundamentaldaten-Updates konnten einen Fehler verursachen
    vom 2018-08-31 18:14:49

    Mit dem Update von Fundamentaldaten konnte ein Fehler verursacht werden, wenn Notizen ebenfalls als Feld aktualisiert werden sollte.

  • [SHAREHOLDER-2813] (Börsensoftware-Architektur) (.15) Speicherung der Fensterpositionen in der Registry unter .form.ini ist auf die Speicherung im Dateisystem ausgelegt, statt für eine Registry
    vom 2018-08-31 18:11:14

    Die Speicherung von Fensterpositionen und -Größen erfolgt fehlerhaft unter dem Schlüssel .Form.ini in der Registry. Die Speicherung scheint auf das Speichern/Lesen im Dateisystem ausgelegt zu sein und nicht für die Registry. Das Problem sollte zeitnah gelöst werden.

     

    Siehe HKEY_CURRENT_USER.

    Bisherige Einträge sollte nach Möglichkeit "Verschoben" werden unterhalb von HKEY_CURRENT_USER\Software\ProSoft\Shareholder\Form.INI.

  • [SHAREHOLDER-2812] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.14) Mehrfach-Datenvorbereitungen unter dem selben Netz
    vom 2018-08-31 08:12:28

    Werden unter einem ML-Modell mehrfach hintereinander verschiedene Marktsegmente für die Datenvorverarbeitung genutzt, so werden die erstellten Exportdaten für H2o mit Datenspalten-Dubletten erstellt. Der so erstellte Export ist praktisch nicht nutzbar. Bisher musste manuell die CleanUp-Methode aufgerufen werden.

  • [SHAREHOLDER-2811] (Börsensoftware-Kursaktualisierungen) (.14) In der 64Bit Version sind die Tai-Pan-Funktionen nur eingeschränkt nutzbar durch Limitierungen der Tai-Pan Schnittstelle
    vom 2018-08-31 08:10:54

    Als Nutzer möchte ich nicht nutzbare Funktionen von Tai-Pan in der 64bit-Version auch nicht aufrufen können. Dies verwirrt nur unnötigt. Der Wechsel zur 32Bit-Version der Börsensoftware ist ja dennoch jederzeit möglich.

  • [SHAREHOLDER-2806] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Wird die Datenvorverarbeitung mehrfach gestartet mit CSV-Export dann werden die Daten ungewollt "angehängt
    vom 2018-08-27 19:36:04

    Aktuell werden die CSV-Dateien immer additiv genutzt. Wird mehrfach hintereinander das CSV-only (ohne ZIP) verwendet, dann werden die Daten addiert und es entstehen so Dubletten.

  • [SHAREHOLDER-2804] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Datenselektion scheint fehlerhaft, da bei Auswahl mehrerer Märkte scheinbar nur der 1. Markt geschrieben wurde
    vom 2018-08-27 19:36:00

    Als Nutzer kann ich immer nur einen Markt selektieren, der dann exportiert wird in der Datenaufbereitung.

  • [SHAREHOLDER-2803] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.12) Die Ziel-Prognose-Label sind teilweise fehlerhaft, da der Daten-Refresh der Combobox fehlerhaft scheint
    vom 2018-08-27 19:35:54

    Die Prognose-Label sind leider fehlerhaft. Trotz eines 10d-Prognosesystems sind bei mir 5d-Prognosen beschriftet. Dies verwirrt enorm.

  • [SHAREHOLDER-2799] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.11) ML: Prognosemodell optimieren und dokumentieren
    [Weitere Dokumentation] vom 2018-08-26 18:09:46

    Als Nutzer möchte ich nachvollziehbare dokumentierte Optimierungen der Modelle nutzen. Die optimalsten Modelle sollte Teil des Kursprognose-AddOns sein

  • [SHAREHOLDER-2797] (Börsensoftware-Technische Indikatoren) (.11) Hinzugenommene Indikatorenwerte in Marktlisten sollten auch im CSV-Export enthalten sein
    vom 2018-08-26 10:43:57

    Als Nutzer möchte ich im CSV-Export auch auf die Indikatorenwerte zugreifen können

  • [SHAREHOLDER-2795] (Börsensoftware-Architektur) (.11) Diverse Fehlerkorrekturen und Anpassungen
    vom 2018-08-25 16:43:56

    (+) Rückbau Gewinne-Verschenkt
    (+) Prognose-Anzeigen optimiert
    (+) Fehlerbehebung für MinimumDayDistanceForUseOfHistoryFull
    (+) Zufallszahlen enthalten Zuordnung zwischen Train und Validate-Daten für spätere exakte Setups
    (+) Fehler in der Sortierung der Gesamt-Gewinne
    (+) Überlauffehler für die Kennzahlen-Ansicht

  • [SHAREHOLDER-2794] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.11) ML: ISIN, Marktkapitalisierungszuordnung zu den Datenwerten ist in bestimmten Grenzbereichen fehlerhaft
    vom 2018-08-25 10:33:04

    Aktuell werden in Grenzbereichen fehlerhafte Zuordnungen zwischen Aktie und Kursdaten vorgenommen. Die Spaltenzuordnungen sind teilweise nicht korrekt

  • [SHAREHOLDER-2793] (Börsensoftware-Architektur) (.10) Wechsel zur 64Bit-Version funktionierte nicht immer
    vom 2018-08-24 22:42:04

    Als Nutzer möchte ich direkt in der Oberfläche auf die 64-Bit-Version von der 32-Bit-Programmversion wechseln können. Aktuell startet er neu, verbleibt aber in der 32-Bit-Lösung.

  • [SHAREHOLDER-2792] (Börsensoftware-Depotmodul) (.10) Depotberechnungen für realisierte Positionen teilweise fehlerhaft bei Nutzung von Kupons, Dividenden
    vom 2018-08-23 21:40:33

    In den Depotzusammenfassungen wurden Belastungen und Erträge teilweise falsch aggregiert. Dies ist in den Kernansichten hiermit korrigiert. Prüfroutinen um derartige Fehler zu vermeiden werden integriert.

  • [SHAREHOLDER-2785] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.9) ML: Die grafische Darstellung für komplexere Modelle erscheint merkwürdig, auch wenn die Datenbasis korrekt ist
    vom 2018-08-22 20:58:50

    Als Nutzer habe ich bei komplexen Modellen eine teilweise "Überlappung" in der obersten Liniendarstellung von Eingabe-Neuronen. Das Modell ist aber inhaltlich korrekt. Es wird in der Datenvorbereitungsanzeige und im Fenster Kursprognose fehlerhaft dargestellt.

  • [SHAREHOLDER-2791] (Börsensoftware-Depotmodul) (.9) ISIN: xxx - Titel werden nach Dateneingabe immer wieder erzeugt und erzeugen so Dubletten
    vom 2018-08-22 20:14:10

    Leider werden meine Transaktionseingaben nicht immer korrekt übernommen. Es erscheinen immer wieder ISIN: xxx Titel insb. wenn ich Koupons oder Dividenden hinterlegen möchte.

  • [SHAREHOLDER-2789] (Börsensoftware-Depotmodul) (.9) Depotanzeige und Listenansicht für Bezugsrechte, Koupons fehlerhaft
    vom 2018-08-22 20:12:16

    Die Anzeige der Transaktionstypen in der Ansicht der realisiertierten Positionen UND auch in der Transaktionsliste ist unvollständig, so werden unter anderem folgende Typen nicht vollständig angezeigt:

    • Zinsen
    • Kupons
    • Verkaufsbezüge
    • Zinsen
    • Spesen

     

  • [SHAREHOLDER-2790] (Börsensoftware-Depotmodul) (.9) Anzeige von Koupons, Dividenden, Spesen, Bezugsrechte korrekt auch für die realisierten Positionen zusammenrechnen
    vom 2018-08-22 20:12:13

    Die Anzeige in der Übersicht der realisierten Positionen berücksichtigt nicht alle Transaktionstypen korrekt. So werden bei reinen Dividendenzahlungen ohne Kauf/Verkaufspositionen diese Positionen leider komplett ignoriert.

  • [SHAREHOLDER-2786] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (.7) ML: Datenberechnungsfehler in der Normalisierungs-Ergebnismenge
    vom 2018-08-19 10:51:56

    In den NORM-Werten gibt es einen Fehler, da die Ergebnismenge zu groß ist.

  • [SHAREHOLDER-2779] (Börsensoftware-Machine-Learning-und-Neuronale-Netze) (7.) ML: Aufruf der Neuronalen-Netz-Systeme ist nach einem Chartaufruf gelegentlich nicht möglich
    vom 2018-08-19 10:18:44

    Es kommt bei mir gelegentlich vor, dass ich die Funktion "Neuronales Netz" nicht aufrufen kann. Der Bildschirm wird nicht komplett aufgebaut. Es kommt scheinbar vermehrt vor, wenn zuvor ein Chartbild aufgerufen worden ist.

- Effektive Nettoarbeitszeit: 62.8h
- Ein besonderes Dankeschön an alle Kunden für Ihre Fehler/Anforderungsrequest's, die mit diesem Release berücksichtigt werden konnten!

Tags: börsensoftware, neuronales netz, strategien, prognosen, machine learning - kursvorhersagen