• Home
  • Börsensoftware SHAREholder - machine learning - kursvorhersagen

machine learning - kursvorhersagen

Die Kursprognosen werden nicht manuell erstellt sondern basieren auf sich selbst justierende Modelle (GBM) die durch Training von mehr als 120 Einzel-Indikatoren und -Werten differenziert nach verschiedenen Asssetklassen Kursprognosen für verschiedene Zeitfenster erlauben. Die Zeitfenster sind konfigurierbar im Standard aber bei 5, 10 und 30 Handelstage. Auch die Assets bzw. Kursprognose-Basiswerte sind festlegbar. Durch den ebenfalls verfügbaren Algotrader (https://mlalgotrader.com) werden die Prognosen für DAX, S&P500, Nasdaq 100 und Gold in der aktuellen Version genutzt, um ein automatisches Algo-Trading auf XTB-Konten durchzuführen. Die Kursprognosen sind daher mehr als eine theoretische Idee. Die Prognosequalität und eine Auswertung der historischen Ergebnisse (Backtest) stehen registrierten Anwendern zur Verfügung.
Siehe Prognosen
Titel Published Date
Release 19.10.13 - UX-Optimierungen und Realtime-Trading der Börsensoftware 28. Januar 2017
Release 13.16.2 - 64Bit-Version und Momentum/Relative-Stärke, Basisversion Machine Learning 28. Januar 2017
Release 13.16.6 - Kursprognose-Addon auf Basis Machine-Learning 28. Januar 2017
Release 13.16.16 - Automatisches Training von ML-Systemen per Auto-Script 28. Januar 2017
Release 13.16.30 - Sharing und Bereitstellung Kursprognosen 28. Januar 2017
Release 13.16.24 - Machine Learning - 5d|10d|30d-Kursprognosen 28. Januar 2017
Release 13.17.11 - Customizing 28. Januar 2017
Release 19.1.8 - Individualisierung der Börsensoftware 28. Januar 2017
Release 19.3.3 - Integration und Personalisierung der Börsensoftware 28. Januar 2017
Release 19.4.5 - Backtest-Daten für KI-Prognosen 28. Januar 2017
Release 19.8.11 - Ausbau Prognose-Modelle und Anwendung im Trading 28. Januar 2017
Release 20.0.19 - Einbindung der Nutzer mit Feedback/Kommentar/Votes 28. Januar 2017