Börsensoftware SHAREholder

Shareholder-Logo

  • EINE integrierte Börsensoftware für Depotmanagement, Fundamentalanalyse und Technische Analyse 
  • Kostenlose Kursdatenbank für registrierte Anwender
  • Qualitative historische Kursdaten und Fundamentaldaten über Tai-Pan EOD oder über kostenlose Kursdatenbanken
  • Einmal-Lizenz-Kosten mit der Option einer lebenslangen Updateberechtigung
  • Abbildung von professionellen Handelsstrategien (inkl. Susan Levermann Strategie)

Download

Download Installationsprogramm (Setup)

Mindestvoraussetzungen:

  • Es wird eine Auflösung von mind. 1150 x 800 Pixeln benötigt 
  • Home
  • Beschreibung
  • Allgemeines
  • Schnelleinstieg in die Software

Zieldarstellung

Die folgenden Hilfestellungen sollen Ihnen einen absoluten Schnelleinstieg in SHAREholder erlauben, um Basisarbeiten zu machen. Für besondere Details nutzen Sie bitte die Detaillinks. Gerne kommentieren Sie diese Seite, um Anregungen für eine noch übersichtlichere Darstellung zu geben.

Folgendes Szenario soll möglichst schnell dargestellt werden:

  1. Neues Depot
  2. Es wird ein Comdirect-Konto genutzt mit ca. 20.000€ Cash
  3. Auf dem Konto werden 3. Transaktionen durchgeführt,
    1. wobei 1 Fonds-Titel gekauft wird, der exotisch ist und neu angelegt werden muss
  4. Eine Depot-Entwicklung soll sichtbar gemacht werden

(1) Schritt: Neues Depot

Legen Sie zunächst über das Hauptmenü Depot / Neu ein neues Depot an. Der Name hierfür ist frei wählbar. Sofern Sie mit "Speichern" bestätigt haben, bekommen Sie ein leeres Depot angezeigt.

Weitere Details unter:

(2) Schritt: Konto angelegen

Klicken Sie auf die obere Toolbar im Reiter "Trading" / "Konten", wechseln dort auf den Eintrag "Comdirect" und tragen hier Ihren Cashwert unter "Kontostand" ein. Die Kontonummer und die BLZ sind optional.

Depot-Konten

Weitere Details unter:

(3) Schritt: Käufe und Verkäufe durchführen

Klicken Sie wieder auf die obere Toolbar im Reiter "Trading" / "Kaufen". Tragen Sie hier unter Titel den gewünschten Titel ein z.B. Deutsche Bank und schließen dies mit <Enter> ab. Alternativ hätten sie auch einfach innerhalb einer vorhandenen Watchliste/ Marktliste den Titel selektieren können und dort mit dem Kontextmenü (r.M.) den Menüpunkt "Kaufen..." wählen können, womit die manuelle Suche überflüssig geworden wäre.

Danach tragen Sie den Kurs und die Stückzahl an. Die Themen rund ums Money-Management sollten Sie für den Schnelleinstieg erstmal ignorieren und am besten spielerisch erkunden, zusammen mit der Hilfe.

Weitere Details unter:

(4) Schritt: Transaktionen zu einem bisher nicht vorhandenen Titel

Gehen Sie hier zunächst aus dem "Kaufendialog" heraus, falls Sie hier noch unterwegs sind. Danach gehen Sie über das Hauptmenü in die Marktlisten bzw. direkt mit <F8>. Hier sollten Sie zunächst über die ISIN oder den Titelnamen nach dem gewünschten Titel suchen. Sollte dieser nicht aufzufinden sein, so können Sie manuell einen Titel hinterlegen.

Wählen Sie hierzu oben im Reiter "Titelverwaltung" den Punkt "Titel anlegen".
Anlage neuer Anlage-Titel / Aktien / Fonds / CFDs etc.

Hier sollten Sie im nun geöffneten Dialog im Minimum einen Namen und eine ISIN hinterlegen und die Marktzuordnung prüfen bzw. nachtragen über die Checkboxen. Alles andere ist zunächst optional. Für Optionsscheine vergessen Sie bitte nicht den Basistitel, die Knockout-Schwelle und den Basispreis zu hinterlegen, da sonst einige automatische Umrechnungen nicht korrekt funktionieren im Money-Management.

Weitere Details unter:

(5) Schritt: Kursdaten aktualisieren

Schließen Sie soweit offen, alle Dialogfenster und wechseln in die Depotansicht.

In der Toolbar finden Sie im Reiter "Trading" den Punkt "Historische / Internet". Diesen nutzen Sie, um alle Werte in der aktuellen Ansicht (Depotansicht sollte geöffnet sein) zu aktualisieren inkl. der eingestellten 2 Statusleisten-Werte (Unten Links, Unten Rechts).

Trading-Toolbar

"Historische Aktualisierung" der Kursdaten ist nur notwendig, wenn hier tatsächlich die Historie benötigt wird bwz. wie nachfolgend gewünscht eine historische Depotentwicklung. Andernfalls reicht auch der Punkt "Tagesdaten / Internet".

Sollten Sie Tai-Pan haben, gilt das gleiche übertragend.

Weitere Details unter:

(6) Schritt: Depot-Entwicklung soll grafisch dargestellt werden

Von hier aus können Sie direkt unter "Depotcharts" die aktuelle Depotentwicklung prüfen. Innerhalb der oberen Toolbar können Sie zusätzliche Parameter einstellen.

Depot-Charts

Weitere Details unter:

Tags: Börsensoftware, depotverwaltung, aktien software, börsenprogramm, aktien für einsteiger

Lebenslange Börsensoftware-Lizenz
Shareholder wird grundsätzlich über eine einmalige Lizenz (ab 49€) erworben mit uneingeschränkter Nutzung nach dem Kauf. Nur der Zugriff auf die aktuellsten Versionen ist auf 1/2 Jahr eingeschränkt. Optional kann eine lebenslange Lizenz für den Zugriff auf alle zukünftigen Updates erworben werden. Als Besonderheit wird eine tägliche Kursdatenbank zusätzlich kostenfrei zur Verfügung gestellt für alle registrierten Anwender.