Scripting Studio für Anlagestrategien und für Tradingsignale

(0 Votes)

Neue Möglichkeiten

Das Scripting Studio erweitert die bisherigen Möglichkeiten des regelbasierten Filtersystems der Software, um eine eigene Entwicklungsumgebung. Damit können eigene Handelssysteme und Anlagestrategien für das Trading als auch die Generierung von Trading-Signale für den Markt-Eintritt oder Ausstieg realisiert werden. 

Syntax und Beispiel-Code

Die hierfür zu schreibenden Skripte werden in einem leicht zu pflegenden und zu erlernenden Syntax geschrieben. Dieser ist angelehnt an Pascal. Beispiele für die Schreibweise und Nutzung von Bedingungen, Schleifen und Funktionen etc. finden Sie direkt in der Demoversion. Sie können auch ausformulierte und nutzbare Anlage-Strategien nutzen. Alle Strategie-Addons werden dabei mit Quellcode ausgeliefert und liefern so komplexere Beispiele. Diese sind zugleich vollständige Strategie-Umsetzungen. 

Entwicklungsumgebung

Die Entwicklungsumgebung hierfür unterstützt dabei bekannte Standards von Entwicklungsumgebungen. Hierzu gehören das Syntax-Highlighting mit der Hervorhebung von Schlüsselwörter in Farben. Damit ist die Lesbarkeit des Codes deutlich verbessert. Die Autovervollständigung mit dem automatischen Vervollständigen von Methoden, Schlüsselbegriffen, Variablen sowie Parameter-Vorschlägen erleichtert die Nutzung enorm. So müssen oft nur wenige Buchstaben eingegeben werden, um mittels Vervollständigung den Code abzuschließen. Ein Handbuch muss so effektiv nur in seltene Fällen benutzt werden. 

Auch die schrittweise Programm-Ausführung mit Prüfung und Anzeige aktueller Variablen-Werte (alias Debugging) ist möglich. So lassen sich Code-Fragmente intern prüfen. Die wangsweise Ausgaben von Log-Tabellen ist dabei nicht (mehr) notwendig.
Scripting-Studio inkl. Debugging

Zugriffs-Objekte und Klassen

Die Engine greift dabei auf interne Stukturen zurück und stellt diese hier vollständig zur Verfügung. Der Zugriff auf Aktien, Stammdaten, Beobachtungslisten, Depot-Transaktionen, Kursdaten ist damit leicht und effizient möglich. 

Somit können komplexe automatische Filtersysteme aufgebaut werden in einer einfachsten Stufe. Der Aufbau von einem Handelssystem mit gezielten Käufe, Verkäufen von Positionen ist umsetzbar. Auch die Berechnung von eigenen Indikatoren und automatischen Signalen ist möglich. Selbst individuelle Aktien Analysen oder Bereingiungen von Stammdaten z.B. für regelbasierte Schreibweisen sind so erlaubt. Die Anwendungsfälle gehen damit deutlich über einfache Aktien-Filter hinaus. 

Börsensoftware - Scripting Studio für eigene Handelsstrategien, Indikatoren-Umsetzungen und Aktienfilter