Börsensoftware SHAREholder

Shareholder-Logo

  • EINE integrierte Börsensoftware für Depotmanagement, Fundamentalanalyse und Technische Analyse 
  • Kostenlose Kursdatenbank für registrierte Anwender
  • Qualitative historische Kursdaten und Fundamentaldaten über Tai-Pan EOD oder über kostenlose Kursdatenbanken
  • Einmal-Lizenz-Kosten mit der Option einer lebenslangen Updateberechtigung
  • Abbildung von professionellen Handelsstrategien (inkl. Susan Levermann Strategie)

Download

Download Installationsprogramm (Setup)

Mindestvoraussetzungen:

  • Es wird eine Auflösung von mind. 1150 x 800 Pixeln benötigt 

Preise

Vollversion erwerben

Erhalten Sie den vollen Funktionsumfang inkl. kostenloser nutzbarer Börsenkurse (Quandl.com, Yahoo etc.):

  • als Standardversion (49€) oder Profiversion (99€)
  • optional mit einer lebenslangen Updateberechtigung
  • Kostenlose eigene End-of-Day-Kursdatenbank (-30 Tage, -500 Tage) für die wichtigen europäischen und amerikanischen Titel auf Basis von Yahoo-Kursdaten

Zahlbar mit: logo paypal 100x27 / Überweisung

  • Home
  • Community
  • Investment-Ideen und News zur Börsensoftware
  • Blog
  • Heikin Ashi Charts versus Candlestick-Charts

Heikin Ashi Charts versus Candlestick-Charts

Nachfolgend soll mit wenig Text und effektiven Grafiken, diverse bekannte Chart-Typen verglichen werden, um so die jeweiligen Stärken und Schwächen herauszuarbeiten. Die im Vergleich verwendeten Chart-Typen stehen so auch in der Börsensoftware zur Verfügung und können in allen Editionen genutzt werden. Der Vergleich zwischen Candelstick-Chart, Heikin-Ashi-Chart, Renko und Kagi sowie Bar-Chart erfolgt dabei schrittweise.

Heikin-Ashi-Chart versus Candlestick-Chart

Heikin-Ashi-Chart versus Candlestick-Chart

Grundsätzlich gilt für die Interpretation von Heikin-Ashi-Charts, dass ein Trend klassifiziert werden kann (weiß / steigend und rot / fallend):

  • Normaler Trend: Durchschnittliche Kerngröße ohne nennenswerte Schatten/Dochte
  • Verstärkender Trend: Körper werden größer ohne Schatten (untere bei Aufwärtstrend und kein oberen Schatten bei Abwärtstrends)
  • Abschwächender Trend: Körper werden kleiner mit zunehmenden unteren Schatten (Aufwärtstrend) oder oberen Schatten (Abwärtstrend)
  • Konsolidierung: Kleinere Körper mit oberen und unteren Schatten
  • Trendwechsel: Sehr kleine Körper mit langen oberen und unteren Schatten

Trading-Ansatz für Heikin-Ashi-Charts: Bollinger Bands mit Heikin-Ashi

Börsensoftware Einfacher Heikin-Ashi-Trading Ansatz

Grundidee: Eine Position wird sofort zum Marktpreis eröffnet, sobald die erste Heikin Ashi Kerze außerhalb des Bollinger Bandes schließt. Es ist dabei darauf zu achten, das keine Schatten oder Docht-Kerzen auftreten, um hier nicht bekannte Umkehrsignale zu ignorieren. Die Strategie ist sehr einfach und kann thereotisch auch mit Candlestick-Charts umgesetzt werden, hat hier jedoch nicht die gleiche Harmonisierung wie bei den Heikin-Ashi-Charts und damit andere häufigere Signale.

Trading-Ansatz für Heikin-Ashi-Charts: Trendwechsel direkt aus dem Heikin-Ashi-Chart traden

Ohne das Trading-Setup vollständig zu beschreiben, auch hier eine Idee, wie in einfaches Setup aussehen kann. Die Anwendung kann sowohl für Long als auch für Short-Setups genutzt werden d.h. die Spekulation auf fallende oder steigende Kurse:

  • Entry-Setup: Einstieg nach Wechsel der Kerzen-Farbe, wobei der neue "Trend" durch mind. 3 Kerzen bestätigt sein muss
  • Exit-Setup: Stopp durch Initial-Stopp-Setzung , Target-Stopp und oder Ausstieg, wenn 2 Kerzen der gegengesetzten Trendrichtung hintereinander aufgetreten sind
  • Achtung: Seitwärtsphasen müssen herausgefiltert werden und/oder die Strategie reduziert nach X Verlust-Trades automatisch die Positions-Größe oder tradet nach X Verlust-Trades vorübergehend virtuell, bis das System virtuell / am Markt wieder funktioniert.

Siehe auch:

http://www.tradingsetupsreview.com/catch-trends-heiken-ashi-candlestick-analysis/

Tags: charting, heikin ashi, shooting star, candlestick, Börsensoftware, chartanalyse tool, chart software

Lebenslange Börsensoftware-Lizenz
Shareholder wird grundsätzlich über eine einmalige Lizenz (ab 49€) erworben mit uneingeschränkter Nutzung nach dem Kauf. Nur der Zugriff auf die aktuellsten Versionen ist auf 1/2 Jahr eingeschränkt. Optional kann eine lebenslange Lizenz für den Zugriff auf alle zukünftigen Updates erworben werden. Als Besonderheit wird eine tägliche Kursdatenbank zusätzlich kostenfrei zur Verfügung gestellt für alle registrierten Anwender.