Release 20.8.17 - Synchronisation verschiedener Arbeitsplätze für ShareHolder

Neues oder Verbesserungen
  • [SHAREHOLDER-3465] Dokumentation - (.17) Hilfe sehr stark erweitert und aktualisieren (Part 1)
    vom 2020-09-12 11:30:58

    Die Hilfe wurde stark aktualisiert und mit den neuen Möglichkeiten der letzten Releases ergänzt. Viele Unstimmigkeiten sind zudem entfernt bzw. ungültige Inhalte auch herausgenommen.

    • (/) Konten-Vergleichsfunktion erklären zum Use-Case und zur Anwendung
    • (/) AddOn-Updates aktualisieren
    • (/) Setzen von Watchlisten und Marktlisten über die Titel-Zuordnungen aufnehmen
    • (/) Candlestick-Formationserkennung mit dem neuen Design und Nutzung (Candle-Previews)
    • (/) Custom-Items und dessen Nutzung

     

  • [SHAREHOLDER-3462] Architektur - (.16) Menüstruktur wieder vereinfacht
    vom 2020-08-30 12:31:51

     

  • [SHAREHOLDER-3461] Kursaktualisierungen - (.15) Autoexecute-Settings sollten Proxy-Settings für Kursaktualisierungen automatisch durchtauschen können und die Proxy-Settings über die Autoexecute-Konfiguration auch einstellbar machen
    [Weitere Dokumentation] vom 2020-08-26 17:49:33

    siehe Dokumentations-Link

  • [SHAREHOLDER-3459] Kursprognosen - (.15) Kursprognose-Daten im Chart und in der Hauptansicht optimieren
    vom 2020-08-24 19:03:05

    Sowohl die Chart-Ansicht muss übersichtlicher und einfacher zu lesen sein, ebenso wie die Farbmarkierungen in der Haupttabelle der Prognosen.

  • [SHAREHOLDER-3457] Kursprognosen - (.15) Prognose-Werte nach Höhe der % farblich abstufen um leichter gelesen zu werden
    vom 2020-08-24 12:45:47

    Die Kursprognose-Werte werden in einem einheitlichen Farbwert rot/grün dargestellt, was das Lesen aber deutlich erschwert. Die bisherige farbliche Abstufung nach dem Alter der Prognose ist nicht primär und wird zugunsten der Kursprognose-Werte ersetzt.

  • [SHAREHOLDER-3454] Kursaktualisierungen - (.14) XTB-Trade-Imports, XTB-Katalog-Abgleich und XTB-Kursdaten-Abgleiche in der Status-Anzeige optimieren
    vom 2020-08-23 13:22:46

    Die Synchronisationn der Daten zum XTB Broker erfolgt über Sockets. Die bisherige Anzeige war hier jedoch sehr sparsam und nur ungenau nachvollziehbar. Der Zeitpunkt der Status-Anzeige und die Deaktivierung der Oberfläche sollte optimiert werden.

  • [SHAREHOLDER-3192] Kursprognosen - (.12) Upgrade H2O auf "3.30.1.1"
    [Weitere Dokumentation] vom 2020-08-18 19:34:26

    Der Support für die Unterstützung von H2o sollte auf die aktuellste Version 3.30.1.1 gebracht werden. Mit der Umstellung muss die Auswertung des Datenmodells angepasst werden.

     Bitte achten Sie darauf alle Modul-Dateien zu aktualisieren, da sonst die Progrose-Modelle nicht kompatibel sind mit der H2o-Version. Leider sind diese nicht rückwärtskompatibel d.h. die H2o-Version muss zu den berechneten Prognose-Modellen exakt übereinstimmen.

    Die 3.30.1.1 entspricht hier aber nun der aktuellsten Version d.h. diese ist nur 8 Tage alt.

    Parallel wird nun auch Java 14 unterstützt, so dass man sein System auf ein aktuelles Setup bringen kann:

    Siehe hierzu unter:
    https://www.oracle.com/java/technologies/javase-jdk14-downloads.html

    Der Wechsel ist hier aber nicht zwingend, so dass man mit JAVA JDK 8 weiterhin arbeiten kann. Ein elementarer Performance-Vorteil ist nicht messbar gewesen. Wer mehr Hilfe braucht bitte folgendem Link für die Java JDK Installation folgen: [https://www.thecoderworld.com/how-to-install-java-jdk-on-windows-10/.|https://www.thecoderworld.com/how-to-install-java-jdk-on-windows-10/]

    Die interne ML-Training-Hilfe muss noch separat aktualisiert werden und folgt am Wochenende!

    Hinweis: Die neuen Prognosemodelle werden schrittweise in den nächsten Stunden aktualisiert und ersetzt. Bitte diese ab dem 19.08. neu einspielen.

  • [SHAREHOLDER-3449] Kurslisten - (.11) Kontextmenü mit der rechten Maustaste sollte gleichzeitig "selektieren" auch in der Detail-Liste
    vom 2020-08-17 18:29:48

     

  • [SHAREHOLDER-3446] Depotcharts - (.11) Branche und Tätigkeitsbereich können nun auch in der Positionsdarstellung genutzt werden
    vom 2020-08-16 15:25:27

    Das Portfolio sollte zusätzlich nach Branche und Tätigkeitsbereich ausgewertet werden können. Als Nutzer kann ich mir so dynamisch die Auswertungs-Gruppierungen einrichten.

  • [SHAREHOLDER-3445] Architektur - (.11) Haupt-Navigation angepasst, um Untermenüs nur in Ausnahmefällen zu verwenden zur schnellen Navigation
    vom 2020-08-16 15:24:21

     

  • [SHAREHOLDER-3444] Depotcharts - (.10) Diversifikation der Asset-Klassen darstellen
    vom 2020-08-15 15:26:33

    Ich möchte als Nutzer eine Gruppierung des Depots nach Asset-Klassen nutzen können, um mein eigenes Depot zunächst einfach "auszubalancieren". Weitere Möglichkeiten für eine Risikoadjustierung nach Korrelationen sollten folgen.

  • [SHAREHOLDER-3443] Mulit-System-Sychronisationen - (.10) Dropbox/Google-Drive - Synchronisationen erweitern
    vom 2020-08-15 10:59:08

    Es sollten auch die gesetzten Bookmarks, Marktanalyse, Listen-Konfigurationen und die Programm-Optionen synchronisiert werden können. Damit ist ein Transfer zwischen verschiedenen Rechnern komplett nahtlos möglich unter Nutzung der eigenen persönlichen Cloud-Speicher.

  • [SHAREHOLDER-3438] Hilfesystem - (.9) Kurze Fortschritts-Anzeige für die Tipp-des-Tages
    vom 2020-08-14 20:04:02

    Aktuell kann man sich sehr gut durchnavigieren durch die Tipp-des-Tages, sieht aber keinen Fortschrittsbalken, wenn man sich alle anschauen möchte.

    Es fehlt auch eine kleine Funktion, um "Später weiterlesen" statt "Beenden" zu nutzen.

  • [SHAREHOLDER-3437] Setupmodul - (.9) CleanUp sollte auch das Programm-Verzeichnis mit einbeziehen
    vom 2020-08-14 19:58:56

    Aktuell wird nur das Datenverzeichnis für den CleanUp berücksichtigt. Es sollte auch das Programmverzeichnis mit einbezogen werden, da alle vorherigen Programm-Versionen dort liegen und über die Zeit erheblichen Speicherplatz beanspruchen können.

    Nach der Bereinigung sollte der eingesparte Speicherplatz angezeigt werden in einer kurzen Auswertung.

  • [SHAREHOLDER-3436] Depotcharts - (.9) Positionierungs-Charts umbauen und mehr Dimensionen zur Verfügung stellen
    vom 2020-08-14 19:50:13

    Die aktuelle Darstellung der Positionierung des Portfolios ist nicht wirklich aussagekräftig insb. bei einer hohen Anzahl von Positionen. 

    Es sollten Pie-Charts für:
    - Einzel-Titel-Aufteilung
    - Branche inkl. Sonstiges

    - Assetklasse
    - 1st Markt-Segment

    dargestellt werden

  • [SHAREHOLDER-3435] Hilfesystem - (.8) Fehlerberichte sollten ohne erweiterte Abfragen direkt versendet werden
    vom 2020-08-10 17:18:57

    Wenn ein Fehler angezeigt wird, kann dieser automatisch an den Support weitergeleitet werden. Aktuell werden 2 Dialoge für die Detaillierung genutzt. Diese werden zu 95% aber nicht ausgefüllt, womit diese scheinbar überflüssig sind. Sie sind entsprechend hiermit ausgebaut.

  • [SHAREHOLDER-3434] Hilfesystem - (.8) Nutzung von Fremdwährungen einmal als direkter Hilfetext einzubinden und die Inhalte zuvor im WIKI aktualisieren
    [Weitere Dokumentation] vom 2020-08-10 16:58:29

    Aufnahme eines WIKI-Artikels zur Nutzung von Fremdwährungen. Siehe Link.

  • [SHAREHOLDER-3433] Architektur - (.8) Depot-Charts wurden nur "schrittweise" und mit Flackern aufgebaut, statt performant in einer Transaktion
    vom 2020-08-10 16:56:45

    Wenn ich als Nutzer den Betrachtungszeitraum für die Portfolio-Charts verändere, wurden die Chartbilder schrittweise d.h. sichtbar Punkt für Punkt aufgebaut. Dies ist unnötig langsam und wurde angepasst. Die Darstellung wird ausgeblendet während der Berechnung.

  • [SHAREHOLDER-3431] Architektur - (.8) Verstecke Desktop -Strg-Umsch-V mit explizitem Hinweis, wie man aus diesem Modus wieder zurückkommt.
    vom 2020-08-10 16:55:12

    Die Arbeitsplatz verstecken-Funktion war als systemweiter Shortcut zeitweise nicht aktiv. Zudem fehlte ein Hinweis für den Nutzer, dass erst mit der gleichen Aktivierungs-Hotkey-Funktion wieder das Programm reaktiviert wird d.h. wieder sichtbar wird.

  • [SHAREHOLDER-3430] Depotmodul - (.8) Portfolio-Währung sollte in der Transaktionsansicht für die Summendarstellung explizit angezeigt werden
    vom 2020-08-10 16:53:09

    Da zukünftige ein Portfolio-Währung eingeführt werden soll, sollten an allen relevanten Positionen auch die aktuell Zielwährung nochmals wiederholt dargestellt werden.

  • [SHAREHOLDER-3428] Architektur - (.8) Cloud-Storage-Sync optimieren in der Höhennutzung insb. wenn viele Custom-Items existieren
    vom 2020-08-10 16:51:01

    Die Cloud-Sync-Dialoge für Dropbox und GDrive sind etwas zu klein, wenn die Maximalanzahl an Custom-Elemente genutzt wird. Deshalb Anpassung der Höhe.

  • [SHAREHOLDER-3427] Architektur - (.8) CleanUp-Formular optimieren auf kleinere Bildschirme (800er Höhe)
    vom 2020-08-10 16:50:24

    Die Größendarstellung des CleanUp-Formulars für Log-Dateien und Backup-Bereinigungen ist auf kleineren HD-Bildschirmen etwas zu groß.

  • [SHAREHOLDER-3424] Architektur - (.6) Automatischer Reparatur-Modus bei fehlenden Installationen von System-Bibliotheken
    vom 2020-08-09 08:11:15

    Rufe ich beispielsweise die Tipp-des-Tages auf und habe nicht die aktuellste Modulversion der  "Windowssystemdateien" eingespielt, erhalte ich eine wenig aussagekräftige Fehlermeldung. Dies sollte automatisch erkannt und gefixt werden können.

  • [SHAREHOLDER-3423] Depotmodul - (.6) Beim Speichern des Portfolios wird die Speicherung aktuell unterdrückt, wenn keine Änderungen vorliegen. Dies erfolgt jetzt beim manuellen Speichern erst auf Rückfrage.
    vom 2020-08-09 07:20:28

    Als Nutzer möchte ich bewusst das Portfolio neu speichern können, wenn ich manuell die Speicherung starte.

  • [SHAREHOLDER-3422] Architektur - (.6) Hauptmenü sollte in den Menüpunkte/Texten aussagekräftiger gestaltet werden für die dahinterliegenden Funktionen
    vom 2020-08-09 06:57:15

    Die Benennung wurde so geändert, dass immer Verb - Aktion verwendet wird. Dies erleichtert die Nutzung und das Verstehen der dahinterstehenden Funktionen.

  • [SHAREHOLDER-3421] Setupmodul - (.6) Unter Extras / Aktualisiere Programmversion sollten abhängige Module die unvollständig installiert sind automatisch mit ausgewählt werden (z.B. DLL-Dateien)
    vom 2020-08-09 06:55:47

    Für mich als Nutzer möchte ich bei der Aktualisierung der Programmversion relevante abhängige Module gleich mit aktualisieren, wenn diese zwingend erforderlich sind. Dabei erfolgt nur eine Prüfung auf fehlende Konfigurtions/-Systemdateien (DLL). Dies erfolgt für die Module: Windowssystemdateien-Modul, Depot-Import-Modul, Systemdateien-Modul.

    Diese Funktion soll sicherstellen, das bei Programm-Updates die notwendigen abhängigen Module wenigens einmalig aktualisiert werden. Dies ist relevant das systemtechnisch in den letzten Versionen starke Umbauten vorgenommen worden sind und jeweils eigene Updates benötigen mind. der Windowssystemdateien (News-Modul mit Mircosoft Edge, Tipp-des-Tages mit einer Online-Postgres-Instanz, CleanUp-Module für Daten-Bereinigungen für den Nutzer).

  • [SHAREHOLDER-3420] Architektur - (.6) Neben dem Datenverzeichnis sollte über das Hauptmenü / Extras auch das Programmverzeichnis geöffnet werden können
    vom 2020-08-09 06:16:03

    Neben dem Datenverzeichnis sollte auch das Programmverzeichnis direkt im Menü geöffnet werden können, um bestimmte manuelle Prüfungen leichter vornehmen zu können.

     

  • [SHAREHOLDER-3348] Kursaktualisierungen - (.5) Yahoo-Profile reaktivieren und wieder verfügbar machen
    vom 2020-08-08 13:08:43

    Die Kursprofile von Yahoo-Finance sind aktuell nicht vollständig eingebunden und sollten wieder reaktiviert werden.

    Bitte die Stammdaten.MOD neu einspielen!

  • [SHAREHOLDER-3412] Hilfesystem - (.4) Tip-of-the-Day automatisch aktivieren, wenn neue Einträge vorhanden sind
    vom 2020-08-08 10:48:16

    Aktuell muss ich als Nutzer manuell prüfen, ob neue Tipps für die Programmnutzung vorliegen. Das Programm sollte konfigurierbar mir automatisch neue Hinweise anzeigen, wenn diese vorliegen.

    Gleichzeitig möchte ich in den Programmeinstellungen die Prüfung aktivieren/deaktivieren können. Aus der Ansicht heraus, sollte die Funktion ebenfalls unmittelbar deaktivierbar sein.

  • [SHAREHOLDER-3408] Architektur - (.3) Support Portfolio-Synchronisation mit Google-Drive-Online-Speicher
    vom 2020-07-29 17:45:33

    Als Nutzer möchte ich neben Dropbox auch Google-Drive für Portfolio-Synchronisationen nutzen können. Ich möchte auch hier manuell als auch automatisch meine Portfolio-Dateien "ablegen" können bzw. für Recovery-Szenarien auch im Zweifel manuell wiederherstellen können. Ich kann somit meine Arbeitsplätze von ShareHolder sehr einfach und beliebig wechseln.

  • [SHAREHOLDER-3406] Architektur - (.2) Synchronisation sollte für Download/Uploads manuell verändert werden können gegenüber dem Initialvorschlag
    vom 2020-07-28 19:07:19

    Für mich als Nutzer wird automatisch eine Empfehlung für die notwendige Synchronisation gegeben zwischen meiner lokalen Portfolio-Version und der Cloud-Version. Diese möchte ich allerdings über ein Kontextmenü bewusst verändern können d.h. was soll hochgeladen/heruntergeladen werden z.B. weil ich eine ältere Depotversion "wiederherstellen" möchte aus der Cloud.

  • [SHAREHOLDER-3405] Architektur - (.1) Speicherung des Depots und der Aktienstammdaten sollte nur bei Veränderungen erfolgen
    vom 2020-07-27 19:03:46

    Das aktuelle Depot sollte beim Verlassen nicht im Default gespeichert werden. Dies verträgt sich aktuell sonst nur bedingt mit der Dropbox-Synchronisationsfunktion, da immer ein neuer Stand der Depotdatei bereits beim Verlassen des Programms erzeugt wird.

    Die Aktienstammdaten selbst sind so groß, dass hier ebenfalls eine interne Prüfung auf Änderungen vorgenommen werden sollte. Dies kann das Schließen des Programms deutlich beschleunigen.

  • [SHAREHOLDER-3397] Architektur - Speicherung und Lesen von Depots und Individualisierungen direkt aus einem Cloud-Speicher (Dropbox als 1ste-Version)
    vom 2020-07-26 15:57:17

    Als Nutzer möchte ich einfacher parallel mit verschiedenen Rechner-Systemen mit ShareHolder arbeiten können. Aktuell kopiere ich die Depotdateien manuell zwischen den Systemen. Aktuell kann das komplette Datenverzeichnis direkt über Google-Drive/Dropbox synchronisiert werden. Dies ist aber deutlich ineffizienter und unnötig kompliziert, da auch die Verzeichnis-Synchronisation automatisch und vollständig erfolgt sein muss mit installiertem Dropbox-Client und teilweise unnötigen Synchronisation der sehr großen Datenbank-Dateien.

    Da die Depotdateien und auch die Individualisierungen sehr sehr klein sind und gleichzeitig ShareHolder üblicherweise auf verschiedenen Systemen läuft, sollte eine integrierte Variante für das Speichern und Laden dieser Dateien ermöglicht werden.  Anschließend liegt auf jedem Rechner immer die aktuellste Version vor ohne Einrichtung von notwendigen Clients und Ordnern. Gleichzeitig wird nochmals ein zentrales Backup der Kern-Dateien (Depot + Individualisierte Konfigurationen) in einen geschützten persönlichen Cloud-Speicher ermöglicht.

    Um eine weitere Vereinfachung zu erreichen, sollte dabei ein automatischer Vergleich und damit Synchronisationslogik integriert werden, so dass sowohl Downloads als auch notwendige Uploads automatisch erfolgen für verschiedene Dateien und nicht nur für eine Depotdatei selbst. Für die erste Version ist es ausreichend eine Dropbox - Einbindung inkl. initialer Authentifizierung umzusetzen. Die Anbindung erfolgt nur über den App-Storage Bereich und nicht auf der Hauptebene von Dropbox. Damit ist lediglich eine sehr begrenzte Rechtevergabe vom Nutzer notwendig. Die Synchronisation wird zudem vorberechnet und wird dem Nutzer zur Bestätigung angezeigt. Die Synchronisation erfolgt damit mit expliziter Freigabe vom Nutzer.

    Die Speicherung erfolgt dabei grundsätzlich in Ihrem persönlichen Dropbox-Account in dem besonders geschützten separaten App-Ordner. Sie werden bei der Erstnutzung gefragt, ob ShareHolder den Zugriff auf dieses spezielle Verzeichnis haben darf. Dies müssen Sie einmalig bestätigen und können fortan mit <Strg

    <F2> eine Adhoc-Synchronisation Ihrer letzten persönlichen Konfigurationen vornehmen. Es erfolgt explizit keine zentralisierte Speicherung! Nur Sie haben Zugriff auf die Inhalte und Sie geben nicht den kompletten Dropbox-Folder frei, sondern praktisch ein leeres neu angelegtes "Shareholder"-Verzeichnis unterhalb von Apps. Das Verzeichnis ist manuell über die Dropbox-Oberfläche einsehbar und kann von Ihnen kontrolliert werden.

    Vorteile der neuen Lösung:
    • Direkter automatischer Upload oder Download der neuesten Portfolio-Versionen aus Ihrem eigenen Dropbox-Speicher
    • Praktisch indirekte Sicherung der zentralen Dateien von Ihnen
    • Automatische Synchronisation, so dass Sie die Vorberechnung nur bestätigen müssen

     


Korrekturen
  • [SHAREHOLDER-3468] Import - Exportfunktionen Stammdaten - (.17) Börse-Online-Import ist gebrochen. Die Daten werden nicht mehr als XLSX geliefert.
    vom 2020-09-12 11:22:03

    Aktuell funktioniert der Börse-Online-Statistik-Import nicht mehr. Die Datei wird nur noch als CSV-Import bereitgestellt.

    Dabei muss lediglich in den Programm-Einstellungen die Download-URL verändert werden auf: [https://premium.finanzenverlag.de/attachment/108/download/BO_DATA_Interactive.xls]

    Mit einem Programm-Update wird dies automatisch gefixt.

     

  • [SHAREHOLDER-3460] Kursaktualisierungen - (.15) Autoexecute-Funktion für XTB-Updates funktionierten nicht korrekt
    vom 2020-08-26 17:48:14

    Die Funktion automatische Updates durchzuführen für XTB-Kurs/Chartdaten konnte nicht über das Autoexecute-Script korrekt gesteuert werden, da die Selektion korrekt war, aber die Durchführung nicht abgeschlossen wurde, so dass die Aktualisierung praktisch "stehen" blieb.

  • [SHAREHOLDER-3362] Depot-Imports - (.14) XTB-Trade-Imports, XTB-Katalog-Abgleiche und XTB-Kursdaten-Abgleiche funktionieren nicht mehr korrekt
    vom 2020-08-23 13:21:13

    Durch die Umstellung der Entwicklungsumgebung (Upgrade) scheinen native Socket-Verbindungen nicht mehr wie bisher behandelt zu werden. Dies hat Auswirkungen auf den XTB-Nativen-Import von Trades als auch in der Kursaktualisierung von XTB-Kursdaten bis hin zum Kursprognose-Modul, weil die Daten nicht aktualisiert werden können.

  • [SHAREHOLDER-3452] Architektur - (.13) Letztes Kursdatum und anzeigtes Datumsfeld konnten sich unterscheiden
    vom 2020-08-19 19:11:47

     

  • [SHAREHOLDER-3451] Filtersystem und Handelssystem - (.12) Filtersysteme - Logbuch konnte nicht geöffnet werden
    vom 2020-08-18 19:10:12

    Das Logbuch wurde in der Benutzeroberfläche angezeigt, aber nicht als Logdatei geschrieben.

  • [SHAREHOLDER-3450] Newstickker - (.12) Newsbrowser zeigt keine Inhalte in der 64-Bit-Version
    vom 2020-08-18 18:30:02

    Bitte hierzu die Windowssystemdateien neu einspielen. Danach werden auch in  der 64Bit Version die News im Browser angezeigt.

  • [SHAREHOLDER-3447] Architektur - (.11) Kleinere Korrekturen
    vom 2020-08-16 15:26:34

     

    • CleanUp-Programmverzeichnis funktioniert nicht auf allen Systemen
    • Dropbox-Sync konnte nach der Aktualisierung einen merkwürdigen Darstellungsfehler für das Depot/Transaktionsliste erzeugen.

     

  • [SHAREHOLDER-3442] Feedback - (.10) Fehlerberichte in der 64-Bit-Version werden nicht korrekt generiert, da das Exception-Management-Modul nicht korrekt aktiviert werden kann
    vom 2020-08-15 10:52:28

     

  • [SHAREHOLDER-3441] Hilfesystem - (.10) Fehlerberichte wurden auf manchen Rechner-Systemen abgelehnt
    vom 2020-08-15 10:36:34

     

  • [SHAREHOLDER-3440] Architektur - (.10) Doppelklick öffnete nicht die Stammdaten, sondern die News
    vom 2020-08-15 10:19:38

     

  • [SHAREHOLDER-3439] Handelsstrategien - (.9) Momentum-Strategie zeigte Fehler aufgrund eines fehlenden Parameters
    vom 2020-08-14 18:52:52

    Nach Umstellung auf Multi-Währungseinstellungen pro Titel, müssen die Scripte angepasst werden auf eine andere Daten-Bereitstellung. Bitte die Handels-Strategie-Scripte entsprechend aktualisieren.

  • [SHAREHOLDER-3432] Architektur - (.8) Ausgewählte Depot-Chart-Einstellungen wurden beim Neustart nicht wieder hergestellt, wenn nicht zuvor andere Programmeinstellungen verändert worden sind
    vom 2020-08-10 16:55:54

    Die Auswahl an Equity-Charts kann durch den Nutzer verändert werden. Die Einstellungen wurden aber nicht dauerhaft gespeichert, so dass man als Nutzer jedesmal neu die Auswahl treffen musste.

  • [SHAREHOLDER-3429] Architektur - (.8) Tipp-des-Tages für die 64Bit-Version erlauben
    vom 2020-08-10 16:52:07

    Die Library für die Postgres-ONLINE-Datenbank wird dynamisch eingebunden. Der Pfad muss dabei explizit auf eine 64Bit-DLL gezogen werden. Somit funktionierte es bisher nur in der 32-Bit-Version.

  • [SHAREHOLDER-3426] Chart - (.7) Stoppkurse müssen in Charts die Skala anpassen können
    vom 2020-08-09 17:56:02

    Aktuell können Stoppkurse außerhalb des sichtbaren Bereichs liegen. Hier muss eine automatische Justierung erfolgen.

  • [SHAREHOLDER-3425] Depotmodul - (.7) Fremdtitel wurden invers verrechnet
    vom 2020-08-09 17:15:56

    Durch eine fehlerhafte Devisen-Migration konnte es teilweise passieren, dass Fremdtitel invers zu Ihrem Wert verrechnet worden sind d.h. im Fall von EUR/USD viel zu hoch angesetzt waren.

  • [SHAREHOLDER-3419] Architektur - (.5) Custom-Items für Aktualisierungsgruppen, -formate konnten in bestimmten Situationen keine eindeutige ID zugeteilt bekommen
    vom 2020-08-08 17:54:34

     

  • [SHAREHOLDER-3418] Chart - (.5) Wenn Stoppkurse vorhanden sind, sollen diese beim Öffnen des Charts auch automatisch sichtbar sein
    vom 2020-08-08 13:23:54

     

  • [SHAREHOLDER-3417] Stopp-Kurs-Management - (.5) Werden Stopp-Kurse im Chart angepasst, werden diese erst nach einem Refresh sichtbar
    vom 2020-08-08 13:23:27

    Im Depot und auch in der Hauptübersicht mit den Stopp-Dashboard sollten Änderungen sofort sichtbar werden.

  • [SHAREHOLDER-3416] Depot-Imports - (.4) Beim manuellen Setzen von Download/Upload-Aktionen mit den Cloud-Speichern, sollte ein Plausibilitäs-Check integriert werden, der den Status auf der Remote/Lokalen-Seite automatisch korrigiert
    vom 2020-08-08 10:02:33

    Wenn ich als Nutzer ein Portfolio manuell auf "Download" vom Cloud-Speicher setze, sollte die lokale Version nicht weiterhin auf "Upload" durch die automatische Prüfung stehen bleiben, sondern passend zurückgesetzt werden auf "Ignore". Die gesetzte Aktivität muss daher alle Aktionen des anderen Speicher-Ortes automatisch auf "Ignore" setzen.

  • [SHAREHOLDER-3415] Kursaktualisierungen - (.4) Test-Protokolle beim Prüfen von möglichen Internet-Aktualisierungsadressen in einer Aktie konnten machmal nicht geschrieben werden
    vom 2020-08-08 07:39:52

    Beim Prüfen von möglichen Kurs-Aktualisierungsadressen konnte es vorkommen, das die Test-Protokolle nicht geschrieben werden konnten. 

  • [SHAREHOLDER-3414] Depot-Imports - (.4) Depot-Import-Assistent konnte beim Start eines Imports Fehlermeldungen zeigen, wenn die Konfigurationsdatei nicht einem Standard folgte
    vom 2020-08-08 07:31:11

    Beim Start eines Importvorgangs im Depot-Import-Assistent konnte es in bestimmten Konstellationen zu Fehlermeldungen kommen.

  • [SHAREHOLDER-3413] Depotmodul - (.4) Es wurden einige Events/Actions nicht berücksichtigt (Aktien-Splitts, Stopp-Kurse), um das Speichern des Depots nur bei Bedarf richtig zu steuern
    vom 2020-08-08 07:28:56

    Um unnötige Speichervorgänge des Portfolios zu vermeiden, wurde eine abhängige Prüfung integriert. Diese sollte sicherstellen, dass die Synchronisation mit Cloud-Speichern wie Dropbox, GSync funktionieren und nicht immer das lokale Portfolio als letzte gespeicherte Variante betrachtet wurde. Dabei wurde bestimmte Events (Aktien-Splitts, Stopp-Kurs-Setzungen und bestimmte Watchlisten-Konstellationen) nicht korrekt berücksichtigt. Die Änderungen sind dadurch wenn keine weiteren Depotveränderungen stattgefunden haben, verloren gegangen. 

  • [SHAREHOLDER-3407] Depotmodul - (.2) Belastungen wie z.B. Steuern wurden in der Dashboard-Ansicht nicht abgezogen
    vom 2020-07-28 19:08:22

    Alle Belastungen wurden im Gesamt-Gewinn in der betrachteten Zeiteinheit im Dashboard auf der Startseite nicht abgezogen.

- Effektive Nettoarbeitszeit: 44.2h
- Ein besonderes Dankeschön an alle Kunden für Ihre Fehler/Anforderungsrequest's, die mit diesem Release berücksichtigt werden konnten!