Release 20.4.17 - Asset-Klassen und Depot-Balancing

(0 Votes)
Neues oder Verbesserungen
  • [SHAREHOLDER-3333] Setupmodul - (.17) Auto-Clean-Up-Job: Nicht mehr notwendige Dateien sollten regelmäßig automatisch oder durch den Nutzer aufgeräumt werden
    vom 2020-05-25 19:24:08

    CleanUp-Job sollte im Default auch in SHAREholder integriert werden und auch im Rahmen eines Updates automatisch angeboten oder ausgeführt werden.

    Die Implementierung sollte autark automatisch laufen können als auch manuell gestartet werden. Dabei müssen primär Datei-Filter in Pfaden von SHAREholder genutzt werden. Die Darstellung sollte gruppiert nach Art der Datei-Filter z. Log-Dateien, Sicherungen usw. erfolgen.

    Der CleanUp sollte dabei zwingend in einer Konfiguration erfolgen die dynamisch pro Version angepasst werden kann, ohne erneutes Rollout der Programm-Version. Zudem kann ein Nutzer hier seine eigenen Präferenzen hinterlegen. 

    Die Bereinigung sollte mit Strg+C gestartet werden bzw. über das Menü Extras / Bereinigen / Log-Dateien bereinigen. Für die Nutzung muss das Stammdaten.MOD(ul) einmalig aktualisiert werden.

  • [SHAREHOLDER-3340] Kontenvergleich - (.16) Gebührenanpassung für Smartbroker (0€ gettex, 1€ Lang&Schwarz) übernehmen
    vom 2020-05-18 17:10:00

    Die neue Gebührenstruktur sollte übernommen werden für Smartbroker.

    Hier sind nun ebenfalls analog Gratisbroker über gettex alle Transaktionen kostenlos. Wikifolios lassen sich nun über L&S bereits für 1€ erwerben.

    Die Umsetzung kann unmittelbar mit wenigen Klicks auch selbst angelegt werden im dynamischen Gebühren-Berechnungsmodul. Das Setup wird aber bereits im Default ausgeliefert.

  • [SHAREHOLDER-3338] Depotmodul - (.15) Mögliche Börsen in den Transaktionseingaben orientieren sich am ausgewählten Konto
    vom 2020-05-17 18:21:02

    Aktuell stehen alle Börsen in der Transaktionsmaske zur Verfügung, auch wenn im ausgewählten Konto nur ein Teil hiervon nutzbar ist.

  • [SHAREHOLDER-3336] Depotcharts - (.15) Portfolio-Charts: Darstellung für die Entwicklung des Depots sollte optimiert werden
    vom 2020-05-17 14:08:31

    Für die Depotperformance sollte auch ein Gesamtvermögensdarstellung integriert werden (Kaufsumme+Liquidität+Offene Gewinne). Die Grafiken sollten besser voneinander farblich getrennt werden und Überlagerungen optimiert ermöglicht werden.

  • [SHAREHOLDER-3337] Depotmodul - (.14) Sonderfunktion: Alle Transaktionen markieren
    vom 2020-05-16 20:18:45

    Ich möchte um Massen-Updates zu machen alle vorhandenen Transaktionen in der aktuellen Auswahl selektieren können.

  • [SHAREHOLDER-3329] Filtersystem und Handelssystem - (.14) Filter-Manager: Positionierung und Größenverhältnisse anpassen
    vom 2020-05-16 19:54:08

    Kleinere Größen-und Positionierungsoptimierungen im Filter-Manager.

  • [SHAREHOLDER-3328] Depotmodul - (.14) Transaktions-Auswertungen: Default sollte Monat sein und Anzeige der Titellängen beschränken auf 40 Zeichen, um Umbrüche zu vermeiden
    vom 2020-05-16 19:53:31

    In der Portfolio-Transaktions-Auswertung wurde bisher immer "Alles" ausgewählt. Die Berechnung ist hier jedoch bei mehr als 10.000 Transaktionen unnötig lange und der Default sollte daher auf "Monat" stehen.

  • [SHAREHOLDER-3327] Chart - (.14) Portfolio-Charts: Farbe für Gewinn/Verlust ist zu unterscheiden für offene als auch realisierte Buchgewinne/-verluste
    vom 2020-05-16 19:51:29

    In der Portfolio-Performance-Chartansicht wird nur einfarbig der Gewinnverlauf dargestellt. Es sollte stattdessen zwischen Werten

    0 und <0 unterschieden werden.

  • [SHAREHOLDER-3326] Chart - (.14) Charts: Stopp-Funktion sollte direkt im Chart nativ verfügbar sein
    vom 2020-05-16 19:50:39

    Um Stopp-Kurse im Chart zu setzen, muss erst umständlich das Menü geöffnet werden. Da es aber eine absolute Standardfunktion sein sollte, wird es auf die Hauptebene verschoben. Ein Stopp-Kurs kann dann per Maus-Klick neu im Chart gesetzt werden.

  • [SHAREHOLDER-3325] Watchlisten - (.14) Watchlisten-Ansicht: Performance-Spalten sind im Default zu breit und können kleiner dargestellt werden
    vom 2020-05-16 19:49:52

    Die Default-Breite der Performance-Spalten ist zu groß und nutzt unnötig viel Platz. Der Nutzer kann die Breite selbst wieder anpassen. 

  • [SHAREHOLDER-3320] Video-Dokumentation - (.12) Release-Video für die 12.4 Version
    vom 2020-05-08 19:44:21

    Ich möchte gerne einen Kurzüberblick über die Neuerungen der 12.4 Version d.h. für Veränderungen zwischen dem 11.04. und 06.05.2020 erhalten als Video-Überblick mit max. 45min (es sind 35min geworden). Gerne hinterlasst einen Kommentar, was Ihr Euch zusätzlich wünscht. Ich finde das Format sehr angenehm und leicht zu produzieren. Ich hoffe es hilft auch :)

    [

    ]

  • [SHAREHOLDER-3322] Handelsstrategien - (.12) Handelsstrategie-Ergebnisse immer in den Gruppen "ein-und ausklappbar" machen
    vom 2020-05-06 17:13:14

    Die Gruppen der Ergebnis-Listen für Handelsstrategien sollten immer ein-und ausklappbar sein.

    Bitte hierfür die Handels-Strategien aktualisieren!

  • [SHAREHOLDER-3305] Depot-Imports - (.12) Dynamische Gebührenberechnung final auch in den Transaktionsberechnungen anwenden
    vom 2020-05-06 16:30:04

    Die Nutzung der dynamischen Gebührenberechnung sollte final auch in den Transaktions-Masken aufgenommen werden. Damit sind praktisch beliebige automatische Gebührenberechnungen denkbar neben Gebühren-Staffeln, Sonderpreisen für bestimmte ETF/Fonds-Anbieter, Berücksichtigung der Börsenauswahl etc.

  • [SHAREHOLDER-3306] Depotmodul - (.12) Depotansicht mit den Zwischenbilanzen und Auswertungen sollte das ausgewählte Konto berücksichtigen
    vom 2020-05-06 11:52:50

    Aktuell kann ich bereits Positionen im Depot nach Auswahl eines Kontos auswählen. Ich möchte aber alle Depotauswertungen spezifisch für ein gewähltes Konto einsehen können. Damit habe ich die Werte, Transaktionsauswertungen, Liquidität- und Ergebnis-Informationen nur für das Depot analysierbar. 

  • [SHAREHOLDER-3303] Depotmodul - (.11) Code-Vervollständigung für die optionale dynamische Konten-Gebührenberechnung ermöglichen
    vom 2020-05-05 19:38:31

    Aktuell kann ich die Code-Vervollständigung analog dem Scripting-Studio noch nicht nutzen. Mit Strg+Leertaste sollte sich eine entsprechende Ergänzung der Eingaben mit Anzeige der Optionen für die vorhandenen Funktionen oder Eigenschaften öffnen.

  • [SHAREHOLDER-3316] Depotmodul - (.11) Transaktions-Ansicht sollte nur "aktivierte" Konten anzeigen
    vom 2020-05-05 18:38:28

    In der Transaktionseingabe sollten wirklich nur aktivierte Konten angezeigt werden (IBAN gesetzt oder Cashbestand vorhanden).

  • [SHAREHOLDER-3315] Depotmodul - (.11) Unterstützte Börsen auf Basis der Börsenliste für Konten aktivieren
    vom 2020-05-05 18:38:21

    Ich möchte als Nutzer explizit die vorhandenen Börsen in SHAREholder aktivieren pro Broker-Konto, um so eine einfache und nutzbare Übersicht zu erhalten auch in der Kontenvergleichsliste. Die Auswahl sollte mit Checked-Icons in der Konten und Broker-Vergleichstabelle dargestellt werden.

  • [SHAREHOLDER-3309] Depotmodul - (.10) Emittent für ETFs und Fonds-Anbieter als Auswahl und Eingabe-Auswahl-Feld einführen
    vom 2020-05-04 18:06:00

    Aktuell kann der Emittent zu einem Zertifikat oder Fonds nicht eingepflegt werden. Dies ist aber sinnvoll, wenn eine effektive Kostenberechnung für Depots möglich sein soll bzw. eine saubere Prüfung, ob der Titel auf diesem Broker/Konto überhaupt unterstützt wird ...

  • [SHAREHOLDER-3312] Depotmodul - (.9) Transaktions-Suche sollte den Wertpapiertyp mit anzeigen
    vom 2020-05-03 11:39:31

    Der Wertpapiertyp sollte bei der Suche in der Transaktionsmaske mit angezeigt werden.

  • [SHAREHOLDER-3300] Depotmodul - (.8) Kontenvergleichs-Simulation prüft den Konten/Broker-Support der Einzeltitel
    vom 2020-05-02 15:14:23

    Aktuell werden im Default die Konteneinstellungen für die unterstützten Asset-Typen nicht geprüft. Damit ist das "Achtung-Flag" unvollständig nur für die Simulation im Kontenvergleich ausgewertet. Es wird nur korrekt angezeigt, wenn programmatischer Code gegenüber dem pDefault-Wert angelegt worden ist.

    Es sollte im Ergebnis dieser Story automatisch ohne eigene Codeanpassungen eine Warnung in der Vergleichsansicht erscheinen, wenn z.B. Zertifikate oder Wikifolios im Depot sind, die aber vom Konto gar nicht unterstützt werden. 

  • [SHAREHOLDER-3304] Depotmodul - (.7) Deaktivierte Konten sollten im Edit-Formular hervorgehoben werden (Icon)
    vom 2020-05-02 14:29:30

    Aktuell muss ich händisch durch alle Konten klicken, um zu sehen, welche Konten deaktiviert worden sind. Dies sollte stattdessen automatisch analog der Marktlisten mit einem eigenen kleinen Icon (Auge) gekennzeichnet werden.

  • [SHAREHOLDER-3301] Depotmodul - (.7) Asset-Typ pro Aktien über ein Schnellmenü in der Detail-Liste
    vom 2020-05-02 14:11:04

    Aktuell kann ich über die Oberfläche nicht (mehr) den Wertpapier-Typ festlegen. Dies sollte in der Detail-Liste als Schnellauswahl ermöglicht werden. Dabei sollten sowohl Einzel-als auch Mehrfach-Selektionen von Titeln erlaubt sein. 

  • [SHAREHOLDER-3298] Kontenvergleich - (.7) Einstellungen und Beschreibungen der Konten aktualisieren
    vom 2020-05-02 11:43:13

    Die Beschreibungen für die eingerichteten Konten insb. auch die Kostenstruktur/Preis-Gestaltung ist veraltet und nicht mehr aktuell. Diese sollte aufgeräumt werden, damit der Kontenvergleich einen aktuellen Stand wiedergeben kann.

    Dennoch wird keine Verantwortung für die Richtigkeit der Informationen gegeben, da diese Informationen redaktionell geprüft werden müssten. 

  • [SHAREHOLDER-3295] Kontenvergleich - (.7) Konten explizit für Asset-Typen bzw. Wertpapierarten freischalten
    vom 2020-05-02 11:34:30

    Ich möchte Konten bewusst bestimmten Asset-Gruppen zuordnen können, um so effektive Filterungen auch in den Transaktionsmasken als auch im Kontovergleich zu haben.

    So sollen Konten für CFD-Trading z.B. ausgeblendet werden, wenn es aktuell kein CFD-Titel ist. Die Story ermöglicht erstmal nur die Spezifikation der nutzbaren Asset-Typen für ein Konto und filtert noch nicht automatisch in den Transaktionsmasken.

  • [SHAREHOLDER-3294] Kontenvergleich - (.7) Kontenvergleichsliste: Nutzung von individualisierbaren Kontengruppen
    vom 2020-05-02 11:33:37

    Die Darstellung in der Vergleichsliste sollte gruppiert erfolgen, damit die Lesbarkeit erhalten bleibt. Die Gruppierung kann durch den Nutzer pro Konto mittels "Gruppierungs-Eintrag" selbst bestimmt werden. Gruppierte Elemente haben eine Headline mit der Anzahl der enthaltenen Konten und kann ein-und ausgeklappt werden.

    Ergänzend sollten die Icons für die speziellen Zustände zusammenhängend dargestellt werden in der Startspalte:

    • "Daten-Import in SHAREholder möglich"
    • "Konto aktuell benutzt" und
    • "Info-Weblink vorhanden"

  • [SHAREHOLDER-3297] Depotmodul - (.7) Support für Konto-Deaktivierung
    vom 2020-05-02 11:32:29

    Konten sollten bewusst "unsichtbar" geschaltet werden können, wenn diese für ein selbst irrelevant sind. In der Transaktionsmaske werden diese dann niemals angeboten. Sollten Trades auf dem Konto erfolgt sein, wird das Konto dennoch sichtbar.

  • [SHAREHOLDER-3276] Depotmodul - (.6) Gebührenberechnung für Konten sollte auf ein Scripting-Ansatz umgestellt werden, um max. Flexiblität zu bekommen. Für den ersten Schritt muss der Code formuliert und ein einfacher Test ermöglicht werden.
    vom 2020-05-01 14:01:41

    Die Gebührenberechnung basiert aktuell noch auf einen sehr alten Ansatz inkl. Telefon/Internet-Gebühren. Die Berechnungen pro Broker sind leider extrem flexibel und von sehr vielen Faktoren abhängig. Aktuell können zudem Teile der Gebühren auch über die konfigurierten Börsen als Courtage abgebildet sein. Die Berechnung sollte daher auf ein Scripting-Ansatz umgestellt werden d.h. konfigurierbaren Programm-Code pro Konto, was praktisch alle denkbaren Gebühren-Bedingungen und Strukturen abbilden können sollte. Als Eingabe-Parameter steht dabei eine Einzel-Transaktion mit der Stück-Anzahl, Assset/Papier-Typ/Währung,  Provisionsmodell, Datum etc. zur Verfügung.

    Für das Code-Umsetzung werden folgende Routinen benötigt, die pro Konto definiert werden können:

    • Depotgebühren
    • Transaktionskosten
    • Gesamtkosten über ein Jahr für die Simulation
    • Ist ein Titel bei diesem Broker überhaupt kaufbar z.B. bestimmte ETFs, Fonds oder auch Wikifolios

    Mit der Story wurde gleichzeitig der Konten und Broker-Vergleich erweitert:
    • Darstellung ob das aktuelle Portfolio überhaupt vollständig bei diesem Broker abgebildet werden kann
    • Gesamtkostenberechnung aller Transaktionen (Käufe und Verkäufe) als Simulationsrechnung
    • Darstellung von Weblinks, damit man direkt zum Angebot des Brokers springen kann (inkl. neuem Pflege-Feld)
    • Prüfung und Darstellung ob für ein Konto ein automatisches Import/Export-Profil existiert durch den Import-Assistenten

    Die Gesamtkostenberechnung sollte dabei zusätzlich grafisch die Gesamtkosten im Vergleich der Konten automatisch darstellen. Sie können damit sehr realistisch die Nutzung Ihres Brokers im Vergleich optimieren auf Ihrer vorhanden Datenbasis und nicht aufgrund von theoretischen Trades der Websites. Zudem können Sie alle Besonderheiten beachten bzw. einprogrammieren.

    In dieser Story nicht mehr final geklärt und abgeschlossen:

    • Auto-Code-Vervollständigung noch nicht als Unterstützung für die Code-Entwicklung. Ich bin dran ...
    • Die aktuell eingepflegten Daten für die Broker sind noch nicht vollständig und auch nicht vollständig korrekt. Bitte daher gerne selbst nachpflegen oder auf ein Update warten! Ich brauche hierfür noch etwas Zeit.

  • [SHAREHOLDER-3293] Depotmodul - (.6) Kontenübersicht zeigt, ob es hierfür Import-Profile für den Import-Assistenten gibt
    vom 2020-05-01 11:50:05

    Als Nutzer hilft es mir, wenn ich auch in der Kontenübersicht sofort erkennen kann, wo bereits Importprofile für SHAREholder existieren. Eine kleines Icon ist ausreichend.

  • [SHAREHOLDER-3292] Depotmodul - (.6) Kontenübersicht zeigt die genutzten Konten hervorgehoben
    vom 2020-05-01 11:48:43

    Als Nutzer möchte ich auch in der Kontenübersicht auf einen Blick erkennen, ob das Konto aktuell "aktiv" ist d.h. Cash ungleich 0€ hat. Für die Darstellung wird ein Icon verwendet.

  • [SHAREHOLDER-3289] Depotmodul - (.5) Eckdaten und Stammdaten für Broker -und Kontenvergleich sollten pro Konto erfasst werden können und vorläufiger Broker/Depot-Vergleich
    vom 2020-04-30 17:32:06

    Es gibt im Netz sehr schön Broker und Kontenvergleichs-Listen. SHAREholder könnte hier einen deutlichen Mehrwert liefern durch tatsächlich simulierte Kosten-Darstellungen z.B. auf Basis aller bisherigen Transaktionen des aktuellen Portfolios bzw. durch die Simulation von Portfolios.

    Für einen Vergleich sollte berücksichtigt werden:

    • Depotgebühren p.a.
    • Gesamt-Kostenstruktur bei Beachtung von zeitlich begrenzten "Rabattierungen" und auch Sparplan-Angeboten für bestimmte Titel/Anbieter
    • Angebot und Umfang von sparplanfähigen Titeln
    • Handhabung für die Abgeltungssteuer
    • Einlagen-Sicherung
    • Support für Datenimport durch SHAREholder (Ja/Nein/Möglich)
    • Weitere Anmerkungen

    Die Story schafft die entsprechend notwendige Datenstruktur und Eingabemöglichkeiten. Es ist noch nicht der finale und wirklich sinnvolle Kontenvergleich. Dennoch hier bereits als Entwurfs-Version freigegeben.
    Hierfür muss eine dynamische programmierbare Berechnungs-Logik pro Konto integriert werden, da sonst nicht alle Spezialfälle abdeckbar sind.

    Die bisherigen Eingaben können aber bereits eingepflegt werden und sollen daher jetzt bereits freigegeben werden. Eingaben sollten mit HTML-Markup möglich sein, um dynamischer in der Darstellung zu sein.

     

  • [SHAREHOLDER-3232] Fundamentaldaten - (.5) Support für Proxy/VPN-Lösungen
    [Weitere Dokumentation] vom 2020-04-30 17:25:43

    Es gibt einen gemeldeten Fall, dass auf zwei verschiedenen Systemen die Fundamentaldaten nach einer Aktualisierung unterschiedliche Ergebnisse geliefert haben. Wahrscheinliche Ursache ist der Datenabruf aus den Datenquellen. Hier werden Datenabrufe ab einer bestimmten Anzahl mit Fehler quittiert. Shareholder ignoriert diese Fehler, so dass dies unbemerkt zu einer unvollständigen Aktualisierung führen kann/muss.

    Es wird fortan ein Support für Proxy/VPN-Lösungen für den anonymen Datenabruf von Inhalten unterstützt. Es werden entsprechende Eingaben-Unterstützungen dabei in den Programm-Einstellungen angeboten. 

  • [SHAREHOLDER-3291] Kursaktualisierungen - (.5) Fehlermeldungen bei der Nutzung von Tai-Pan und Tai-PanRT spezifischer umsetzen und eine eigene Wiki-Seite aufbauen
    [Weitere Dokumentation] vom 2020-04-30 17:24:44

  • [SHAREHOLDER-3290] Architektur - (.5) Drei neue Designs einführen: Office-2019-Black, White, Gray
    vom 2020-04-30 17:21:44

    Ich wünsche mir neue Designs für SHAREholder. Hierbei sollten sowohl Dark-als auch Light-Styles unterstützt werden.

  • [SHAREHOLDER-3288] Watchlisten - (.4) Für den Performancevergleich möchte ich Benchmarkwerte für das Depot nutzen können
    vom 2020-04-26 13:59:18

    Ich möchte 2 Benchmarkwerte nutzen um meine Depotwerte in der Performance dagegen zu vergleichen. Hierfür kann ich die Watchlisten-Ansicht und die generierten Depot-Watchlisten nutzen.

    Für die generierte Depot-Watchliste "*Depot-Aktuell" werden daher absofort alle aktuellen Depot-Positionen aufgenommen und die definierten Benchmark-Werte automatisch hinzugefügt z.B. für den DAX und DOW-Jones oder MSCI-World.

    Über die einblendbaren "Performance"-Spalten kann dabei effektiv der zeitliche Horizont für den Performancevergleich festlegt werden. Durch die Basis-Watchlistenfunktionen kann wie gehabt auch durch die Charts inkl. Benchmarks geblättert werden.

  • [SHAREHOLDER-3286] Depotmodul - (.4) Verschiedene kleinere UX-Optimierungen
    vom 2020-04-26 07:44:33

    Viele kleinere Optimierungen und Korrekturen:

    • Transaktionsliste ohne Minimal-Index-Auswahl d.h. der "Gesamt"-Eintrag wird nicht immer selektiert, dadurch erfolgt der 1. Wechsel des Kontos ohne korrekte Aktualisierung der Transaktionslisten-Ansicht mit Filter
    • Ein-Ausklappen der Portfolio-Toolbar zeigt die ToolBar-Gruppe der Aktualisierungsgruppen komplett aufgeklappt
    • AbgSteuer wird mit dem falschen Vorzeichen dargestellt
    • Detail-Auswertungen - Abstände auflockern und optimieren
    • Stopp-Ansicht optimieren inkl. Zusatztexte zur Erklärung
    • Bezeichner für Buchgewinne, Liquidität und Vermögen angleichen
    • Wenn keine Stopp-Kurse vorhanden sind, sollte das Risiko auf 100% der Position liegen
    • Bezeichner angepasst von "Statusleiste 1", "Statusleiste 2" auf Benchmark, da diese so auch in den Portfolio-Charts verwendet werden.

  • [SHAREHOLDER-3285] Depotmodul - (.3) Depot-Auswertungs-Ansicht modernisieren
    vom 2020-04-25 13:44:54

    Als Nutzer möchte ich eine moderne und aufgeräumte Darstellung der Depot-Statistiken und Daten-Auswertungen nutzen können. Dabei sollten insb. die Gewinne und % Werte als maßgebliche Felder hervorgehoben werden. Damit sollten die maßgeblichen Zahlen deutlich in den Vordergrund gerückt werden, so dass man sich darauf fokussieren kann.

  • [SHAREHOLDER-3284] Architektur - (.3) Maus-Scrollrad sollte in allen Listen funktionieren
    vom 2020-04-25 07:05:08

    Ich möchte als Nutzer immer mein Maus-Scrollrad verwenden. Dies funktioniert aktuell nur vereinzelt. Ich möchte es mind. in/im:

    • Depot
    • Watchlisten
    • Detail-Listen
    • Filter-Listen
    • Depot-Ergebnislisten 

    verwenden können.

  • [SHAREHOLDER-3279] Depot-Imports - (.2) Standard-SHAREholder-Export auch als Import bereitstellen
    vom 2020-04-23 18:36:59

    Als Nutzer möchte ich den Depot-Export und den zugehörigen Import-Assistenten nutzen können aus SHAREholder. Hierfür wird ein eigenes Profil bereitgestellt.

  • [SHAREHOLDER-3274] Depot-Imports - (.2) Gratisbroker-Profil für den Depot-Import anlegen und auch als Default-Konto konfigurieren
    vom 2020-04-22 18:11:50

    Gratisbroker ist ein neuer Anbieter am Markt und sollte auch von SHAREholder unterstützt werden. Dabei sollte die Auftragsdaten und nach Möglichkeit auch die Kontoumsätze importiert werden können.

  • [SHAREHOLDER-3275] Setupmodul - (.1) Setup-Programm sollte den Programm-Fortschritt mit moderneren Progress-Balken anzeigen
    vom 2020-04-22 16:41:50

    Die aktuelle Fortschritts-Anzeigen sind ungeeignet durch die hohe Anzahl der Module und Addon's. Diese sollten angeglichen werden zu den in SHAREholder direkt implementieren Fortschritts-Anzeigen.

  • [SHAREHOLDER-3270] Setupmodul - Setup-Programm sollte bei dem Initial-Setup die Module ins Datenverzeichnis übernehmen für eine optimierte spätere Modul-Aktualisierung
    vom 2020-04-19 13:07:51

    Mit der neuen AddOn-Update-Routine werden die vorhandenen installierten Module verglichen mit der Webversion. Hierzu werden wie gehabt die heruntergeladenen Module ins Datenverzeichnis gelegt. Aktuell werden bei der Erstinstallation allerdings die Module nicht in das Datenverzeichnis kopiert, so dass ich als Nutzer gezwungen bin die Module nochmals herunterzuladen.

  • [SHAREHOLDER-3271] Updateroutine - (.1) Fortschritt bei der Modulinstallation sollte deutlich aussagekräftiger sein
    vom 2020-04-19 11:45:45

    Bei der Installation der Module ist aktuell kein Fortschritt beim Entpacken der Dateien sichtbar und es ist auch nicht direkt erkennbar, welches Modul gerade installiert wird. Während des Fortschritts sollte der Balken neben den % Werten auch farblich den Fortschritt anzeigen und so leichter lesbar werden.

  • [SHAREHOLDER-3269] Handelsstrategien - (.1) API-Dokumentation für das Scripting-Studio aktualisieren
    [Weitere Dokumentation] vom 2020-04-19 07:46:02

    Als Nutzer möchte ich die aktuellste API-Beschreibung für SHAREholder nutzen können für das Handelsstrategie-Scripting-Studio. Bitte daher auf 20.4.0 aktualisieren.

     

  • [SHAREHOLDER-3264] Setupmodul - OneClick - AddOn und Programm-Aktualisierung
    vom 2020-04-18 12:25:28

    Als Nutzer möchte ich nicht manuell durch die Einzel-AddOns und Module gehen und jeweils einzeln entscheiden, was ich aktualisieren möchte. Ich wünsche mir eine OneClick - Aktualisierung die alle Module weitgehend inkl. Programmdatei vorauswählt und danach umgehend aktualisieren lässt.

    Dabei sollte eine intelligente Auswahl genutzt werden. Die OneClick-Option sollte ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies nur funktioniert, wenn die eigenen Anpassungen auch als CUSTOM-Einträge markiert sind. Andernfalls werden die persönlichen Einträge "überschrieben".

    Der Nutzer sollte explizit bestätigen, dass die Einträge entsprechend markiert worden sind, bevor das OneClick-Update automatisch durchgeführt wird. Bei dieser Form des Updates werden im Default die lokalen Dateien überschrieben. Durch die Custom-Einträge werden aber dennoch die persönlichen Einstellungen beibehalten.

    Dies betrifft hierbei insb.

    • angelegte Aktien
    • angepasste Aktualisierungsgruppen -und Adressen
    • angepasste Trading und Anlage-Entscheidungen

    Es wird zusätzlich wie bisher immer eine Vollbackup zuvor durchgeführt. 

  • [SHAREHOLDER-3265] Setupmodul - AddOn-Update-Ansicht sollte die noch offenen Updates eindeutig hervorheben
    vom 2020-04-18 11:52:03

    Als Nutzer muss ich mir selbst merken und entscheiden, welche Addons sinnvoll aktualisiert werden müssen. Ich sehe welche zuletzt aktualisiert worden sind, muss aber dennoch sehr bewusst entscheiden, welche Module jetzt noch "ausstehen" und eingespielt werden sollten.

    Dies ist etwas zu optimistisch gedacht und geht deutlich einfacher. Konkret sollte ein Hinweis/Badge/Icon angezeigt werden, wo der lokale Stand von dem "Online"-Stand abweicht.

  • [SHAREHOLDER-3266] Depotmodul - Transaktions-Ansicht sollte analog der Depot-Ansicht nach Konto gruppiert/gefiltert werden können
    vom 2020-04-17 17:23:49

    Aktuell kann bequem in der Depotansicht nach Konten gefiltert werden. Sinnvollerweise sollte das gleiche Prinzip auch für die Transaktions-Sichten gelten. Die Pflege kann so deutlich erleichtert und bei vielen genutzten Konten/Brokern im Portfolio die Übersicht behalten werden.


Korrekturen
  • [SHAREHOLDER-3343] Chart - (.16) Depot-Chart-Aktualisierung war fehlerhaft
    vom 2020-05-18 19:53:06

  • [SHAREHOLDER-3342] Kurslisten - (.16) ETF/Fonds-Anbieter-Zuordnungen in den Detail-Listen erlauben
    vom 2020-05-18 17:12:07

    Ich möchte für eine finale automatische Gebührenberechnung alle Titel auch jeweils einem ETF/Fonds-Anbieter zuordnen können. Dies kann einfach über das Kontextmenü erfolgen.

  • [SHAREHOLDER-3341] Kontenvergleich - (.16) Automatische Gebührenberechnung für angepasste Modelle
    vom 2020-05-18 17:10:48

    Es konnte passieren, dass die Gebührenberechnung für individualisierte Einträge nicht funktionierten.

  • [SHAREHOLDER-3339] Depotmodul - (.16) Einzahlungen auf Konten ist mit einem unnötigem Zwischenschritt verbunden
    vom 2020-05-18 17:08:38

    Einzahlungen sollten auf alle Konten möglich sein, die nicht versteckt sind. 

  • [SHAREHOLDER-3332] XTB-Broker - (.14) XTB-Transaktions-Import: Nur [S/L] als Transaktionskommentar sollte vermieden werden
    vom 2020-05-16 19:56:34

    Beim Import von Transaktionen vom XTB-Broker werden S/L-Kommentare gesetzt, die aber wenig hilfreich sind.

  • [SHAREHOLDER-3331] Stopp-Kurs-Management - (.14) Aktualisierung der Stoppkurse erfolgt nicht nach der Anpassung eines Stopp-Kurses automatisch (manueller Refresh notwendig)
    vom 2020-05-16 19:55:47

    Wird ein Stopp-Kurs angepasst, wird nicht automatisch die zugehörige Berechnung für die Portfolio-Risiken aktualisiert. Da hierfür jedoch eine eigene Anzeige vorhanden ist, irritiert dies etwas.

  • [SHAREHOLDER-3330] Architektur - (.14) Design-Style: Custom herausnehmen, da er nicht mehr relevant ist
    vom 2020-05-16 19:54:45

    Der Design-Style "Custom" ist nicht sprechend und auch nicht mehr notwendig. Er sollte entfernt werden.

  • [SHAREHOLDER-3324] Kontenvergleich - (.14) Not-Supported-(Test)Funktion schaltet nach einmaliger Deaktivierung die Meldung nicht zurück
    vom 2020-05-16 19:44:31

    Im Kontenvergleich wird in der Testfunktion für die Kostenberechnung unnötigerweise nach einem "Not-Supported"-Fall dauerhaft die zugehörige Detail-Meldung gezeigt.

  • [SHAREHOLDER-3323] Depotmodul - (.13) Liquiditätsanzeigen werden nach einem Kauf nicht sofort aktualisiert, wenn ein SelDepot vorliegt
    vom 2020-05-07 16:44:06

    Wenn ich einen Kauf durchführe, wird die Liquiditäts-Anzeige nicht sofort aktualisiert bei den Tabs. Dies kann etwas irritieren.

  • [SHAREHOLDER-3319] Architektur - (.12) Merge von Default und individualisierten Einträgen zu prüfen.
    vom 2020-05-06 16:47:59

    Es wurde ein Fall gemeldet, wo Aktualisierungsgruppen-IDs sich in den technischen IDs verändert haben. Es besteht die Vermutung, dass zwischen den Custom und Default-Einstellungen der Merge in bestimmten Situationen nicht funktioniert. 

  • [SHAREHOLDER-3318] Watchlisten - (.12) Watchlisten mit 0er-ID-Nummern
    vom 2020-05-06 10:43:50

    Es sind 0-ID-Einträge für Watchlisten bei einem Nutzer aufgetreten. Diese sind falsch und führen zu fehlerhaften Analysen.

  • [SHAREHOLDER-3317] Handelsstrategien - (.11) Watchlisten sollten beim Verlassen einer Strategie automatisch gespeichert werden unabhängig vom Strategie-Code
    vom 2020-05-05 18:39:53

    Aktuell muss beim Aufbau von Watchlisten aus Handelsstrategien heraus in der Strategie selbst festgelegt werden, dass die Watchlisten zu speichern sind. Dies sollte explizit automatisch immer erfolgen.

  • [SHAREHOLDER-3314] Kursaktualisierungen - (.10) Interneteinstellungs-Profile können die Proxy-Einstellungen verstellen
    vom 2020-05-04 16:31:21

    Aktuell kann das Laden von Internetprofilen die Proxy-Einstellungen wieder "verwerfen". Die Proxyeinstellungen sollten aber global sein und unabhängig von den Internet-Profilen. Diese werden dabei zentral durch die Programmeinstellungen eingepflegt.

  • [SHAREHOLDER-3263] Depotmodul - (.9) Konten-Wiederherstellung sollte technisch überarbeitet "Schatten-Daten" aus den Depotdateien verwenden
    vom 2020-05-03 11:34:25

    Aktuell werden Konten aus einem geladenen Portfolio wieder automatisch hergestellt. Da diese jedoch keinen Namen enthalten, wird einfach nur ein "Unbekanntes Konto" angelegt. Der Mechanismus sollte optimiert werden:

    • Wiederherstellung inkl. Namensgebung
    • Prüfung eines Auto-Match auch zum Namen
    • Schatten-Daten sollten im Portfolio nur gespeichert werden, wenn tatsächlich "alternative" Daten vorliegen.

  • [SHAREHOLDER-3310] Updateroutine - (.9) SHAREholder-Programmversion sollten bei einer OneClick-Installation auch bei Programmupdates am selben Tag funktionieren
    vom 2020-05-03 09:15:35

    Dadurch dass nur eine Datumsvergleich vorgenommen wird, werden Updates am selben Tag nicht "realisiert".

  • [SHAREHOLDER-3308] Architektur - (.9) Fensterpositionen und -Größe für den Depotimport und Kontendarstellung zu groß
    vom 2020-05-02 20:19:12

  • [SHAREHOLDER-3307] Setupmodul - (.8) Kursprognose-AddOn nutzt nicht die korrekten Initialisierungspfade
    vom 2020-05-02 18:55:01

    Wird das Kursprognose-Addon eingespielt wird es nicht korrekt im Zielpfad eingespielt, da das AddOn fehlerhaft konfiguriert ist.

  • [SHAREHOLDER-3231] Architektur - Veränderungen der Reihenfolge in den Spalten-Köpfen führt zu einer nicht nachvollziehbaren Darstellung
    vom 2020-04-30 17:37:51

    Als Nutzer kann ich die Spalten einer Liste verändern z.B. per Drag&Drop. Diese Reihenfolge wird auch innerhalb der Sitzung korrekt dargestellt. Leider wird beim erneuten Öffnen diese Reihenfolge fehlerhaft "interpretiert" d.h. die Spalten sind korrekt, die Inhalte aber komplett fehlerhaft dargestellt. Dies trifft auch nicht auf alle Spalten zu. Konkretes Beispiel: Einblenden Kurzname, Tausch Kurzname und Name in der Darstellung.

  • [SHAREHOLDER-3287] Money-Management - (.4) Gebühren werden nicht aktualisiert, wenn die Börse oder das Konto verändert wird
    vom 2020-04-26 10:14:35

    Wird in der Transaktionsmaske die Auswahl für die genutzte Börse oder das Konto verändert, wird aktuell nicht die Gebühr aufgrund der Auswahl aktualisiert. Dabei sollte die Courtage der Börse und die normale Kostenstruktur des Kontos aktualisiert werden.

  • [SHAREHOLDER-3282] Handelsstrategien - (.3) Wird im Handelsstrategie-Studio ein Strategie verändert, wird beim Wechsel auf ein anderes Script kein Auto-Save durchgeführt
    vom 2020-04-25 06:29:04

    Wenn ich im Scripting-Studio etwas ändere, wird beim Wechsel auf ein anderes Script kein Auto-Save vorgenommen.

  • [SHAREHOLDER-3281] Depotmodul - (.3) Refresh der Transaktionen konnte bei aktiver Auswahl eines Kontos/Brokers zu einem Fehler führen
    vom 2020-04-25 06:17:49

    Im Reiter Transaktionen kann ich als Nutzer ein Konto auswählen, was präferiert ist. Werden nun Transaktionen insb. Ein/Auszahlungen verändert, so dass das aktuell gewählte Konto nicht mehr sichtbar ist, kommt es zu Fehlermeldungen. Es ist zudem möglich mit einem <F5

    -Refresh einen Fehler zu erzeugen, wenn nicht die Gesamt-Konten-Ansicht ausgewählt worden ist.

  • [SHAREHOLDER-3280] Setupmodul - (.3) OneClick-Installation "bleibt stehen" bei Update des Moduls "Windows-Systemdateien"
    vom 2020-04-25 05:58:00

    Wird das Modul "Windowssystemdateien" aktualisiert, kann es passieren, dass ein Update nicht erfolgreich durchgeführt werden kann. Der automatische UnLoad-Mechanismus für DLL-Dateien scheint hier nicht sauber zu funktionieren.

    Hintergrund:

    • Unload-Prozess der SSL-Bibliotheken war problematisch
    • Windows-Systemdateien-Update wurde nicht systematisch ans Ende gestellt, was nachfolgende Updates unmöglich macht (SSL-DLL sind ebenfalls unloaded nach dem Update)

  • [SHAREHOLDER-3277] Depotmodul - (.2) Wird die Konteneinstellung geöffnet, steht danach die Konten-Filterung in der Transaktionsliste nicht mehr zur Verfügung
    vom 2020-04-22 18:15:34

    Wird die Konteneinstellunge geöffnet ist im Reiter "Transaktionen" die Kontenauswahl nicht mehr sichtbar.

  • [SHAREHOLDER-3273] Setupmodul - (.1) Deinstallations-Programm muss ein gültiges Windows-Zertifikat nutzen
    vom 2020-04-22 16:37:45

    Das Deinstallations-Programm hat aktuell kein gültiges Zertifikat genutzt. Dieses wurde nun ersetzt.

  • [SHAREHOLDER-3272] Updateroutine - (.1) Migrationsdaten für DB werden aktuell nicht importiert
    vom 2020-04-19 12:15:44

    Wird eine Kursdatenbank als AddOn aktualisiert, wird nicht automatisch der Import beim Programmstart veranlasst.

  • [SHAREHOLDER-3113] Kurslisten - Spalten-Umsortierungen in Listen nicht konsistent beim erneuten Laden
    vom 2020-04-18 17:31:38

    Wenn man in einer Darstellung Markt oder Watchlist die Spalten vertauscht ist anschließend die komplette Datengrundlage durcheinander.  Innerhalb der Nutzer-Session erscheint es aber zunächst i.O. Das Problem scheint auf alle Listen zuzutreffen. Auch bei der Spalten-Anzeige wird nach einer Umsortierung eine falsche Reihenfolge angezeigt.

  • [SHAREHOLDER-3268] Chart - Stopp-Kurslisten mit genutzten Charts konnten bei wiederholtem Start Fehler zeigen
    vom 2020-04-18 16:21:01

    Wird die Gesamt-Stoppkurs-Liste genutzt und dabei Charts aufgerufen und geschlossen und anschließend die Liste erneut geöffnet, kann es zu Fehlern kommen.

- Effektive Nettoarbeitszeit: 65.3h
- Ein besonderes Dankeschön an alle Kunden für Ihre Fehler/Anforderungsrequest's, die mit diesem Release berücksichtigt werden konnten!