Release 13.2.12 - Aktienfilter - Aktienanalyse - Erweiterungen

(0 Votes)

Neues oder Verbesserungen

  • [SHAREHOLDER-2185] (Depotmodul) Start-Initialisierung auf manchen Rechnern ist nicht korrekt, so dass eine sofortige Depot-Aktualisierung erst nach Fokuswechsel möglich ist
  • [SHAREHOLDER-2181] (Architektur) Neue Darstellungs-Stile (Office2010Blue, Office2010Silver, Office2010Black)
  • [SHAREHOLDER-2180] (Depotmodul) Transaktionenbaum voll ausklappen bzw. einmal nur Transaktionen oder auch Erträge/Belastungen
  • [SHAREHOLDER-2178] (Architektur) Passwort-Felder werden mit "-" maskiert
  • [SHAREHOLDER-2177] (Depotmodul) Tradingmatrix - Gewinnerwartungen mit verbesserter R-Darstellung
  • [SHAREHOLDER-2176] (Chart) Chart-Gallery sollte sofort nach dem Öffnen mit der Maus/Tastatur bedienbar sein ohne vorherige Fokussierung
  • [SHAREHOLDER-2175] (Architektur) Gewinndarstellung mit oder ohne Gebühren sollte durchgängig entsprechend der zentralen Programmeinstellungen sein (Tradingmatrix, Transaktionen, Depot, Realisierte Positionen, Auswertungsreport etc.)
  • [SHAREHOLDER-2165] (Architektur) Kursdatenbank kann nun direkt über die Oberfläche "gepackt" werden über Hauptmenü / Extras / Bereinigen / Datenbank reparieren. Dies wird insb. nach größeren Löschungen benötigt.
  • [SHAREHOLDER-2167] (Architektur) Backupfunktion arbeitet nun für die erzeugten Import-Kursdatenbank mit Kompression
  • [SHAREHOLDER-2166] (Architektur) Kursdatenbank kann nun direkt über die Oberfläche komprimiert werden über Hauptmenü / Extras / Bereinigen / Datenbank komprimieren. Dies kann -70% Speicherplatz, aber ca. -20% Performance bewirken.
  • [SHAREHOLDER-2164] (Architektur) Kursdatenbank kann nun direkt über die Oberfläche "repariert" werden über Hauptmenü / Extras / Bereinigen / Datenbank reparieren
  • (.3) Performance der Website deutlich verbessert, so dass auch die Onlinehilfe der Börsensoftware (als Wiki eingehängt) optimal genutzt werden kann
  • (.3) Tai-Pan Kooperationsangebot in die Bestellungen und auf Website angebunden, so dass bei Interesse eines professionellen Datenservice hier das vorhandene Kooperationsangebot von Lenz+Partner leicht genutzt werden kann
  • (.4) Thread-Steuerung für Hintergrundberechnungen hinzugenommen in den Programm-Einstellungen
  • (.5) Stammdaten.MOD erweitert für Kursdatenaktualisierung mit Consors.DE für die Wiener-Börse
  • (.6) Internet-Aktualisierungsgruppe kann in den Marktlisten eingeblendet werden, um Optimierungen an den Adressen besser zu unterstützen. Vor allem ist dann aber eindeutig klar, welche Markt-Adresse genutzt wurde d.h. Xetra, Frankfurt etc.
    Kursdaten-Aktienkurse-Aktualisierungsgruppe
  • (.6) News-Center für einen Titel (Klick in Kurslisten auf das entsprechende Symbol) öffnet nun ein allgemeines Panel, was bei Auswahl einer Zieladresse aber immer den Standardbrowser aufruft, d.h. Firefox, Chrome, Safari oder IE können beliebig genutzt werden
    Lesezeichen-Titel
  • (.8) Im Filtersystem können nun für Zeichenkettenvergleiche normale Reguläre Expressions verwendet werden (siehe Dokumentation)
  • (.8) Im Filtersystem werden die Ausdrücke mit Courier-New dargestellt, womit diese deutlich lesbarer werden
  • (.8) Filtersystem/Hilfe aktualisiert und einige Funktionen wie FirstEOD, HistoryCount, DivR, Notizen, Segments, Watchlists ergänzt (siehe Dokumentation)
  • (.8) Hilfeseiten werden nur noch an den lokalen Browser weitergereicht und nicht mehr zwangsweise im Internet-Explorer gezeigt. Dies erleichtert die Handhabung und das Lesen aus meiner Sicht
  • (.8) Im Filtermanager kann nun  direkt von der Verwaltungsmaske ein Testlauf gestartet werden (Unterschied zum Optimierungslauf ist die Durchlaufzeit)
    Aktienfilter-Trivialbeispeil
  • (.8) Einfache Filterbeispiele ergänzt (Stammdaten.MOD muss aktualisiert werden)
  • (.8) RSL-Indikator um eine Triggerlinie (durch MA geglättete Darstellung des RSL) ergänzt


Korrekturen

  • [SHAREHOLDER-2186] (Watchlisten) Flacker-Effekt in Watchlisten mit jedem Klick
  • [SHAREHOLDER-2162] (Reporting) bug report: EFCreateError: Reporterstellung von TFormWebUpload aus
  • [SHAREHOLDER-2163] (Architektur) bug report: EAccessViolation: Showkursliste / TSHAREholderForm.treeComCellDraw
  • [SHAREHOLDER-2174] (Kursaktualisierungen) bug report: EAccessViolation: TStocks.ImportCSV
  • (.3) Veränderungen am Threading, so dass aufgetauchte "Keine Reaktion" durch Thread-Locks verursacht werden
  • (.3) Watchlisten werden erst nachgeladen, wenn das Hauptfenster angezeigt wird, d.h. durch lange Watchlisten konnte der Programmstart deutlich verzögert werden
  • (.3) Balancing der Thread-Priority verändert, so dass die Berechnungen schneller erfolgen können
  • (.4) Stopp-Kurs-Anzeige wird unterbunden, wenn im Vordergrund Threads laufen oder noch der Info-Start-Bildschirm gezeigt wird. Thread-Locks wieder wie in <.3 aktiviert.
  • (.4) Explizite Multi-Threading für den Memory-Manager aktiviert, damit die gemeldeten Dead-Locks (3min Wartezeit) beseitigt werden können
  • (.5) SSL-Verbindungsfehler insb. bei Consors-Aktualisierungs-Adressen behoben
  • (.5) Stammdaten.MOD korrigiert für Kursdatenaktualisierung: Börse-Online (liefert nun wieder Daten)
  • (.5) Stammdaten.MOD korrigiert für Kursdatenaktualisierung: Ariva (liefert nun wieder Daten von max. 01.01.2010)
  • (.6) Börse-Online-Statistiken-Import wieder repariert insb. für den CSV-Import-Teil
  • (.6) Marktübersicht zeigte nicht immer korrekte Auswertung des Zustands der historischen Kursdaten im "Fortschrittsbalken" in der Toolbar
  • (.7) Memory-Leak in der Filterfunktion
  • (.7) WKN-Bezug in Filtern war ausgesetzt (Achtung es können nur WKN mit rein numerischen Feldern aktuell aus technischen Gründen benutzt werden)
  • (.7) Initialpositionierung des Stopp-Kurs-Fensters ungünstig, so dass man scheinbar SHAREholder nicht benutzen kann, allerdings nur ein verdecktes Fenster hat
  • (.7) Anlage von Filtern kann bei Deselektion eines Filterbaums zu einem Fehler führen
  • (.8) Ressouren-Exceptions während der Nutzung des Programms durch zu hohe Anzahl von User/GDI-Handels, die hiermit reduziert sind
  • (.8) Bug-Reports werden nun wieder als aktiver Mail-Client verschickt und nicht mehr als passiver, womit nun auch kein Mailprogramm mehr lokal installiert sein muss
  • (.8) Der letzte Filtereintrag war nicht editierbar aus dem Hauptfenster heraus
  • (.9/.10) GDI/User-Handle-Bug der beim Öffnen von neuen Fenstern auf einigen Systemen plötzlich zu Fehlermeldungen führt. Achtung: Damit die Korrektur greift, muss der Rechner nach einmaligem Start der neuen .9 Version einmalig neu gestartet werden. Danach sollten die sporadischen Ressourcen-Exception-Fehler nicht mehr vorkommen. 
  • (.10) Internet-Intervall-Updates funktionierten nach Aufruf der Programmeinstellungen nicht mehr
  • (.11) Korrekturen für das Money-Management in den Eingabemasken
  • (.11) Korrektur aller automatischen Unit-Tests für SHAREholder (Parameter -DUNIT) zur automatischen QS vor Auslieferungen an den Kunden und als Vorbereitung für die 64Bit Version für die Profiversion-Inhaber
  • (.12) Sporadische NotifyError-Fehlermeldungen behoben

- Effektive Nettoarbeitszeit: 41.7h 
- Ein besonderes Dankeschön an alle Kunden für Ihre Fehler/Anforderungsrequest's, die mit diesem Release berücksichtigt werden konnten!