Börsensoftware SHAREholder: Alles-in-Einem für erfolgreiches Depotmanagement und Analyse
  • Integrierte Börsensoftware für Windows: Kompatibel mit allen Versionen
  • Qualitative historische Kurs- und Fundamentaldaten: Tai-Pan EOD und API-Datenprovider
  • Profitable Anlagestrategien: Susan Levermann, Momentum-Strategie, Ben Graham uvm.
  • Automatische Mustererkennung: Indikatoren-Signale und Candlestick-Formationen
  • Faire Preise: Kein Abo, NUR Einmalkosten für lebenslange Nutzung
Download
Download Demoversion
inkl. Upgrade zur Vollversion
Preise & Registrierung
  • Vollversion mit lebenslanger (2044) Updateberechtigung für 129€
  • Kostenlose Kursaktualisierungen & Fundamentaldaten für stets aktuelle Informationen
  • Vielfältige Addons: Handelsstrategien, Kursprognosen und mehr zur individuellen Anpassung
  • Kooperation mit Lenz&Partner für professionelle Daten und Services
  • Flexible Zahlungsmöglichkeiten: Aktuelle Zahlungsmittel inklusive Überweisung
    Zahlarten

Kaufen 

 

Registrierung der Handelsstrategie - Momentum/RSL

 

Die Strategie ist ein sehr effizientes Handelssetup. Sie basiert darauf, Werte zu finden mit den höchsten relativen Stärken auf zwei verschiedene Zeitperioden, die gleichzeitig eine niedrige Volatilität haben. Diese so ausgewählten Titel oder sogar Baskets/Märkte zeugen im historischen Vergleich eine erstaunliche Out-Performance. 

Die Strategie basiert im Kern auf nur drei Faktoren, d.h. der relativen Stärke mit dem ersten Zeithorizont, der relativen Stärke zum Vergleich des zweiten Zeithorizonts und der zugehörigen Volatilität. Das Ergebnis wird in einer sortierbaren Liste mit einem Gesamtwert angezeigt.

Diese Strategie wird über das Modul "Handelsstrategien" für alle registrierten Nutzer der Börsensoftware als Handelsstrategie-Addon ausgeliefert. Die Strategie kann dabei in der Standard-Version ausgeführt und in der Profiversion auch angepasst werden auf eigene Bedürfnisse z.B. Zusatzfaktoren, Standardwerte in der Berechnung oder Gewichtung.

Grundprinzip

  • Suche die Werte mit den höchsten relativen Stärken auf zwei verschiedene Zeitperioden, die gleichzeitig eine niedrige Volatilität haben.
  • Die gewünschte Strategie basiert auf 3 Faktoren, die flexibel prozentual gewichtet werden können.
  • Das Ergebnis soll in einer sortierbaren Liste mit einem Gesamtwert angezeigt werden
  • Nutze als Grundlage alle Assetklassen, so dass auch Umschichtungen in Bärenmärkten in Gold | Anleihen oder andere Kontinente möglich sind. Dies ist allein abhängig von der Filterliste.

Berechnung

  • Faktor 1: RSL (nach Levy) - Standardwert: 12 Monate
  • Faktor 2: RSL (nach Levy) - Standardwert: 6 Monate
  • Faktor 3: Volatilität - Standardwert: 2 Monate
Anschließend wird eine jeweilige Sortierung in der Einzelwertsicht vorgenommen und dabei eine gleichförmige Verteilung von 0..100 erstellt. D.h. der kleinste Wert bekommt 0, der größte Wert wird mit 100 gesetzt. Final werden die Werte addiert und auf 1/3 justiert. Dieser finale Wert wird absteigend sortiert, so dass der optimale Wert in der Liste oben gelistet wird.

Mögliche Beispiel-Anwendung

  • Es kann ein Gesamt-Basket z.B. aus 21 Länder-Aktien-ETFs und einem Renten-ETF bzw. Cash gebildet werden
  • Virtuell gekauft wird immer nur ein einziger ETF/Titel, immer den, der in der erzeugten Liste ganz oben steht.
  • Immer zu Ende des Monats wird geschaut, ob ein Wechsel ansteht.
  • Wenn man statt nur einen immer die zwei oder die drei obersten der Liste jeweils zu Monatsende kauft, performt die Strategie schwächer, aber immer noch sehr gut. Dafür sinkt die Volatilität.

Besonderheiten

Aktuell werden die Verhältnisse in der Gewichtung als Konstanten direkt in dieser Strategie festgelegt. Diese können aber programmatisch verändert werden in der Profiversion. Als Grundlage für die Betrachtung dient eine Watchliste. Es ist in den Stammdaten hier eine Beispiel-Watchliste für diesen Standardfall mit "Wa:ETF Momentum-Strategie" angelegt.

Strategie-Optimierungen

Die Strategie lässt sich sehr gut mit anderen Strategien kombinieren. So kann zunächst auf Basis der Susan Levermann Strategie eine fundamentale Vorfilterung erfolgen und mittels der erzeugten Watchliste diese als Grundlage für die Bewertung des Momentums verwendet werden. Die SL-Strategie hat selbst eine Momentum-Komponente, wird die Momentum-Handelsstrategie hier aber stärker gewichtet. Zusätzlich wird das Thema Risikoadjustierung/Volatilität mit in die Bewertung aufgenommen.

NEU: Alle AddOn's stark reduziert zur Vollversion

NEU: Alle AddOns sind nun praktisch gegen einen symbolischen Preis von 10€ erwerbbar. Die Börsensoftware kann gegen einen einmaligen Betrag erworben werden. Ihre Daten bleiben auf Ihrem Rechner. Es gibt damit weder einen Cloud noch einen Abo-Zwang. Die Aktualisierungsquellen für Kursdaten, Profildaten und andere können Sie selbst jederzeit erweitern oder anpassen!

Nutzen Sie die Börsensoftware um sich Ihr Portfolio aus Filtern, generierten Watchlisten in Portfolios mit verschiedenen Depots zusammenzustellen und bei Bedarf zu balancieren. Greifen Sie bequem auf tiefe Links zu Hintergrundinformationen zu einem Titel zu mit konfigurierbaren Listen oder prüfen Sie fundamentale oder technische Daten Ihrer Titel!

Unterstützen Sie die Weiterentwicklung der
Software mit einer Lizenz!