Liste der Candlestick-Patterns

Two Crows (zwei Kraehen)

  • Voraussetzung: Die Formation besteht aus drei Kerzen, wobei die 1.Kerze einen langen weissen Koerper hat. Docht und Lunte sind schwach oder gar nicht ausgepraegt. (entspricht einem Block/Realbody) Darauf folgen zwei, in der Regel kuerzere schwarze Kerzen. Die erste schwarze Kerze schliesst mit einem Fenster (Gap/Kursluecke) ueber der weissen Kerze. Die 2. schwarze Kerze huellt dann die vorangegangene schwarze Kerze ein.
  • Interpretation: Der erste Tag ist sehr freundlich zu werten. Der zweite Tag beginnt optimistisch, wobei im Tagesverlauf Gewinnmitnahmen erfolgen. Auch am dritten Tag sind Anleger zu Beginn bereit weiter zu Kaufen. Bis Handelsende dreht sich das Blatt, wobei die Kurse sogar unter Vortagesschluss schliessen. Der Pessimismus ist also nicht zu uebersehen.
  • Prognosekraft: Die Formation ist ein selten vorkommendes aber klares Verkaufssignal. Es ist in seiner Kraft etwa mit einem Evening Star vergleichbar.

2crows.gif